Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:28 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » CeBIT 2005: Asus mit neuem Sonoma-Notebook
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
CeBIT 2005: Asus mit neuem Sonoma-Notebook
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: CeBIT 2005: Asus mit neuem Sonoma-Notebook Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die ham ja wohl den a**** offen, die ausstattung ist zwar gut, aber dafür ist das nb zu teuer und die akkulaufzeit viel zu kurz, des können andere nb besser



__________________
einmal SSD immer SSD
16.03.2005 21:19 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Themenstarter Thema begonnen von Hardware-Mag
CeBIT 2005: Asus mit neuem Sonoma-Notebook Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Asus erweitert pünktlich zur CeBIT seine W-Notebookfamilie um das W2000V. Herzstück des neuen, flachen Widescreen Notebooks bildet die zweite Generation der Intel Centrino Mobiltechnologie (Sonoma) mit Pentium M 760 Prozessor. Kombiniert mit ATi Mobility Radeon X700 (128 MB) Grafikkarte und 17 Zoll (16:10) Widescreen WSXGA+ (1.680 x 1.050) Display sorgt das System für gute 3D-Performance. Weiteres Highlight: Das W2000V ist standardmäßig mit einem Hybrid TV-Tuner ausgestattet und ermöglicht dem Anwender mobiles TV Vergnügen. Folgend alle technischen Daten im Überblick:
  • Intel Pentium M 760 (2,0 GHz, 533 MHz FSB)
  • 512 MB DDR2 bis max. 2 GB
  • 17 Zoll WSXGA+ (1.680 x 1.050) TFT Display
  • ATi Mobility Radeon X700, 128 MB DDR
  • 100 GB Festplatte Ultra DMA 100
  • Hybrid TV-Tuner
  • 4-in-1 Card-Reader
  • Intel PRO/Wireless 2200BG WLAN (802.11 b/g)
  • Gigabit Ethernet
  • Dual-DVD-Brenner
  • Bis zu 2,5 Stunden Akkulaufzeit
  • Gewicht: 3,4 kg

Das W2000V-Notebook ist ab Mai 2005 verfügbar und wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 2.599 Euro angeboten.

16.03.2005 23:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: CeBIT 2005: Asus mit neuem Sonoma-Notebook Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

2.599 Euro ist ja nur der UVP - im Laden kann das noch billiger sein. Wegen der Akkulaufzeit: 2,0 GHz mit DDR2 und Mobility X700 saugen schon ordentlich was weg smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
17.03.2005 14:42 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: CeBIT 2005: Asus mit neuem Sonoma-Notebook Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hm, naja ddr2 sollte ja eigentlich strom sparen ( weniger spannung benötigt) und der centrino sollte ja auch net mehr brauchen als vorher. ich glaube eher dass der akku recht klein ist, und natürlich auch die x700



__________________
einmal SSD immer SSD
17.03.2005 18:39 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » CeBIT 2005: Asus mit neuem Sonoma-Notebook



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH