Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 05:30 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » langer Pfeifton
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
langer Pfeifton
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
langer Pfeifton Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo!

Habe da eine dringende Frage bezüglich meines Mainboards! Wenn ich meinen PC einschalten will, dann ertönt ein lauter Piepton für mehrere Sekunden. Er hört dann kurz wieder auf und fängt wieder an... so geht das unendlich weiter smile

weiters hab ich bemerkt, dass weder der Kühler für die CPU läuft noch der Kühler für meine Grafikkarte!

Welche Hardware könnte beschädigt sein? oder noch viel schlimmer: ist mein Mainboard kaputt?

Bitte um Hilfe! Wäre dringend!

vielen dank bereits im Voraus!


20.03.2005 14:00
BlaCkSheep BlaCkSheep ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 439
Herkunft: Schweiz

AW: langer Pfeifton Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also im handbuch vom mainboard sollten die jeweiligen piepstöne beschrieben sein oder schau auf der hersteller site dort solltest du das handbuch generell auch finden.
greetz Bl@CkSheep




__________________
AMD Athlon XP 2600+ (Tbred) | Asus A7N8X Deluxe 1.04 | 2x Kingston 256 DDR-Ram (333Mhz) | Hercules 9500Pro | Creative Audigy 2 | Samsung 160GB | WesternDigital
20.03.2005 17:08 E-Mail an BlaCkSheep senden Homepage von BlaCkSheep Beiträge von BlaCkSheep suchen Fügen Sie BlaCkSheep in Ihre Kontaktliste ein
m0Lly
unregistriert
AW: langer Pfeifton Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das Pfeifen oder Piepen zeigt, dass das Mainboard ein Problem festgestellt hat. Das könnte z. B. ein fehlendes Tachosignal vom CPU-Lüfter sein. Um herauszufinden, welches Problem vorliegt, musst du, wie blacksheep schon erklärt hat, in das Handbuch deines Mainboards oder auf die Internetseite des Herstellers schauen.


20.03.2005 19:53
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: langer Pfeifton Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wurde der PC neu zusammengebaut oder nur eine Komponente getauscht?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
20.03.2005 23:43 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » langer Pfeifton



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH