Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 18:27 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Guillemot Produkte
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Guillemot Produkte
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Guillemot Produkte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich kann Guillemot Produkte nicht empfehlen.

Bei meinem Fall:
Garantiedauer über Monaten.
Bewilligt zuerst RMA dann lehnt diesen wieder ab.
Keine Zahlungsmöglichkeit angegeben über eine IBAN.
Auf WWW Seiten zum Teil alte und falsche Telefon/Faxnummer.
Umtriebe bis geht nicht mehr.



29.03.2005 11:38
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Guillemot Produkte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Könntest du das mal etwas genauer schildern - was ist bei dir genau passiert?




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
29.03.2005 11:42 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Philip Philip ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 921
Herkunft: NDS

AW: Guillemot Produkte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mhh ich versteh nicht mal was du genau meinst...

Guillemot ist doch nur ein Hersteller. Wieso sollst du dann eine Zhlungsmöglichkeit haben? Garantiedauer über Monate???? Meinst du, dass sie Monate brauchen? Zudem verstehe ich nicht, was eine Iban Nummer mit einer RMA Retoure zu tun hat... etwas wirr Zunge raus




__________________
Viele Grüße
Philip
29.03.2005 18:42 E-Mail an Philip senden Homepage von Philip Beiträge von Philip suchen Fügen Sie Philip in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Guillemot Produkte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Erklärung:

Ich habe einen Hercules Prophetview TFT mit einem langen Strich durchs Bild. Es liegt ganz klar nicht an der Grafikkarte, da der TFT an mehreren PCs ausprobiert wurde mit gleichem Resultat. Der Guillemot Support verlangte, dass ich den TFT so fotografiere mit diesem Fehler. Ich sendete die Fotos via E-Mail und bekam eine RMA für den Austausch und die Zusicherung, dass der TFT ausgetauscht wird. Der TFT einmal in Frankreich angekommen, soll laut diesen Leuten, denn Fehler nicht mehr zeigen und verlangten Geld für das zurücksenden. Um diese Euro 65 einzuzahlen verlangte ich einen übliche Bankverbindung. International Banking Account Number (IBAN), die sozusagen auch jede Firma die International tätig ist besitzt. Hätte ich sonst das Geld anders versendet müssen, wären noch einmal Euro 30 Spesen dazugekommen. Inzwischen nach weiteren zwei Wochen und unzähligen E-Mails habe ich endlich diese IBAN erhalten und das Geld sofort einbezahlt. Der TFT habe ich aber immer noch nicht erhalten und musste mir einen anderen kaufen, da ich diesen dringend benötige. Resultat: Noch kein TFT und Geld ist auch weg. Die ganze Geschichte dauert schon übert 8 Wochen. Inzwischen bekam ich ein E-Mail, dass Ding soll jetzt endlich versendet sein. Im E-Mail steht: Soll es über 15 Tage gehen bis er von Frankreich hier ist, soll ich mich noch einmal melden. Ich kann ja verstehen, dass der Fehler plötzlich nicht mehr vorkommt. OK! Aber warum solange den TFT bei sich behalten, wenn dieser in Ordnung sein soll? Ich kann also diese Produkte nicht empfehlen, zumindest muss man sonst hoffen, dass man nie ein Problem damit hat, sonst weis man nicht mehr wie ein TFT überhaupt aussieht.


08.04.2005 17:05
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Guillemot Produkte



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH