Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:21 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Nächstes Jahr: Sony plant iTunes für Filme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der Filmriese Sony Pictures will eine eigene Version von iTunes entwickeln, um seine Filme per Internet zu verkaufen. Dies meldet das IT-Portal Cnet. Wir wollen für den Internethandel der Filmindustrie Standards setzen, ebenso wie Steve Jobs (Apple Geschäftsführer) das mit iTunes für die Musikindustrie gemacht hat, sagte Michael Arrieta, Vizepräsident von Sony Pictures, auf der Digital Hollywood Conference. Das Unternehmen plant die Digitalisierung von vorerst 500 Top-Filmen, die dann bereits im nächsten Jahr im Internet erhältlich sein sollen.

Mit der Plattform will Sony - ebenso wie andere Studios, die ähnliche Pläne zum Verkauf von Filmen hegen - auch verhindern, dass ein Computerunternehmen wie eben Apple mit iTunes die Standards für den Vertrieb setzt und so die Möglichkeit hat, die Preise zu diktieren. Die Plattform soll dafür sorgen, dass künftig mehr Geld in die Kassen der Filmproduzenten fließt und nicht bei Computerentwicklern landet. Gleichzeitig will Sony auf diese Weise effektiv gegen den illegalen Verkauf und Tausch von Raubkopien vorgehen.

Die Filmpiraterie ist generell ein wichtiges Thema auf der Digital Hollywood Conference, einem dreitägigen Event, das gestern, am 30. März, in der Filmhauptstadt startete. Medien- und Technologieexperten sind sich darüber einig, dass hier Lösungen gefunden werden müssen, die den Diebstahl von Filmen eindämmen. Gleichzeitig müssten aber auch Hindernisse aus dem Weg geräumt werden, die den Vertrieb von Filmen über das Internet derzeit noch bremsen. Den Experten nach sind fehlende technische Ausstattung der Kunden und fehlende klare Gesetze im digitalen Bereich noch immer Engpässe, die den Verkauf behindern.

30.03.2005 22:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Ab 2006: Sony plant iTunes für Filme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

iTunes oder iTunesMusicStore - das sind zwei verschiedene dinge



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
31.03.2005 13:45 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Ab 2006: Sony plant iTunes für Filme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Blaubierhund
iTunes oder iTunesMusicStore - das sind zwei verschiedene dinge

Exakter wäre iTunesMovieStore Augenzwinkern - Aber es ist eben einfach nur der Verkauf von Filmen über eine solche Plattform gemeint.



__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
31.03.2005 13:47 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Ab 2006: Sony plant iTunes für Filme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

itunes selbst ist ja nicht die plattform... wenngleich man dieses benötigt um im itunesmusicstore einkaufen zu können...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
31.03.2005 15:41 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH