Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:49 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Neue Wurm-Epidemie durch Mytob-Klone
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Neue Wurm-Epidemie durch Mytob-Klone
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Neue Wurm-Epidemie durch Mytob-Klone Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der kalifornische Sicherheitsspezialist Symantec warnt vor neuen Mutationen des eMail-Wurms Mytob. Mytob.R und Mytob.S verbreiten sich derzeit via eigener SMTP-Engine rasant im Netz. Die Gefahr, die von den beiden Migrationen ausgeht, bewertet Symantec als mittel. Die Schädlinge blockieren den Zugriff auf Update-Seiten der Unternehmen Symantec, McAfee und Microsoft und versenden sich an alle auf einem Rechner gefundenen E-Mail-Adressen. Wie ihr Stammvater nutzen sie für ihren Angriff den Buffer-Overflow im Local-Security-Authority-Service von Windows. Zum Schließen der Lücke hat Microsoft bereits einen Patch zur Verfügung gestellt.

Von der neuen Mytob-Variante gibt es unterschiedliche Ausprägungen mit verschiedenen Absendern, Betreffzeilen und Texten. Der Funktionsumfang ist bei allen bisher gescannten Varianten jedoch fast identisch. Um sich vor der neuen Bedrohung zu schützen, empfiehlt Symantec alle Virenscanner auf dem neuesten Stand zu halten und die neuesten Windows-Updates zu installieren.

01.04.2005 09:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Neue Wurm-Epidemie durch Mytob-Klone



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH