Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 04:57 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » DV3250: Neuer 31,5 Zoll LCD-TV von BenQ
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DV3250: Neuer 31,5 Zoll LCD-TV von BenQ
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

DV3250: Neuer 31,5 Zoll LCD-TV von BenQ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der neue BenQ DV3250 im silberfarbigen Design bietet mit 12 Millisekunden eine extrem kurze Reaktionszeit. Eine Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten, ein Kontrastwert von 800:1 und eine Leuchttiefe von 500 cd/m² garantieren eine authentische Farbdarstellung. Der DCDi-Videochipsatz von Faroudja soll laut BenQ eine hohe Bildqualität garantieren. Die Fähigkeit HDTV darzustellen wird durch die digitale DVI-I (HDCP) Schnittstelle unterstützt und macht den DV3250 damit zu einer Zukunftsinvestition. Nebenbei verfügt der BenQ-LCD-TV auch über diverse Standard-Anschlüsse, wie zwei Scart-Eingänge, ein Komponenten-Eingang und ein AV- und S-Video-Eingang. Für die Audio-Wiedergabe sorgen zwei 10 Watt Lautsprecher (SRS TruSurround XT).

In Deutschland ist das Modell DV3250 (inklusive Kurzanleitung, Netzkabel, Antennenkabel und Fernbedienung) ab Mitte April zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.499 Euro erhältlich.

04.04.2005 09:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: DV3250: Neuer 31,5 Zoll LCD-TV von BenQ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schade, dass teil ist leider nur zum tv-gucken geeignet - und unterstützt noch nicht mal die volle HDTV auflösung....



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
04.04.2005 10:23 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: DV3250: Neuer 31,5 Zoll LCD-TV von BenQ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

warum kann man das nicht als normalen TFT für den PC verwenden???

04.04.2005 10:53
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: DV3250: Neuer 31,5 Zoll LCD-TV von BenQ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

weil die auflösung zu gering ist. rein technisch kannst du das display schon am pc anschließen, spaß macht das aber nicht, weil jeder pixel um ein vielfaches größer ist als bei einem normalen tft. das ist allenfalls denkbar wenn der monitor dann 2m vom arbeitsplatz entfernt steht...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
04.04.2005 20:10 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » DV3250: Neuer 31,5 Zoll LCD-TV von BenQ



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH