Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:41 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » AMD Athlon 64 mit Venice-Kern: Erster Test
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
AMD Athlon 64 mit Venice-Kern: Erster Test
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

AMD Athlon 64 mit Venice-Kern: Erster Test Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Unsere Kollegen von X-bit labs hatten nun die Gelegenheit einen Athlon 64 Prozessor mit neuem Venice-Kern unter die Lupe zu nehmen. Genauer gesagt handelte es sich hierbei um die Modelle 3800+ und 3500+, gefertigt in 90 nm und ausgestattet mit neustem SSE3 Befehlssatz. Der neue Kern verhilft dem Athlon 64 dabei nicht nur zu einer geringeren Verlustleistung, sondern auch zu mehr Performance dank SSE3 und dem verbesserten Memory-Controller.

Hatte beispielsweise der Winchester-basierte Athlon 64 noch Probleme mit dem Betrieb von vier Single-Sided (nur 2T-Timing) oder vier Double-Sided Modulen (nur DDR333 Modus), gehören diese Schwierigkeiten nun der Vergangenheit an. So kann der Athlon 64 Prozessor mit Venice-Kern vier Single- oder Double-Sided Speicherriegel mit 1T-Timing und vollem Takt ansteuern. In der Praxis eine enorme Verbesserung! Den kompletten Artikel finden Sie bei den Jungs von X-bit labs.

05.04.2005 12:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
beckspistol beckspistol ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-19.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 212
Herkunft: Wien

AW: AMD Athlon 64 mit Venice-Kern: Erster Test Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das mit dem ram finde ich enorm gut. mein bruder hat 2x 512mb ram, und will auf 2gb aufrüsten, musste aber sich zurückhalten weils dann nur mit 333mhz geht, oder halt 2 1024mb riegel, aber die sind *** teuer

05.04.2005 14:56 E-Mail an beckspistol senden Beiträge von beckspistol suchen Fügen Sie beckspistol in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: AMD Athlon 64 mit Venice-Kern: Erster Test Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

SSE3 bringt nur etwas bei Software, die diese Befehle auch verwendet.

05.04.2005 18:12
Gast
unregistriert
AW: AMD Athlon 64 mit Venice-Kern: Erster Test Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

1gb riegel sind voll teuer. ich hole mir bald einen barebone.hole mir auch 2 512mb riegel (dual-channel). außerdem reicht igb aus, außer bei everquest.

05.04.2005 19:30
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: AMD Athlon 64 mit Venice-Kern: Erster Test Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
SSE3 bringt nur etwas bei Software, die diese Befehle auch verwendet.

schon klar, aber ohne Hardware-Implementierung bringt auch die Software nichts smile
Ein guter Schritt von AMD...



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
05.04.2005 19:42 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: AMD Athlon 64 mit Venice-Kern: Erster Test Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Im Artikel von X-bit labs ist nicht von einer geringeren Verlußtleistung des Venice die Rede. In den umfangreichen Testreihen erweist sich der Winchester im Idle-mode, als auch unter maximaler Last als der um bis zu 20% sparsamere Prozessor.


07.04.2005 08:22
Gast
unregistriert
AW: AMD Athlon 64 mit Venice-Kern: Erster Test Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ein amd pro test...was anderes erwartet ?! man könnt meinen die haben aktien Augenzwinkern

07.04.2005 11:34
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » AMD Athlon 64 mit Venice-Kern: Erster Test



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH