Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 02:11 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Nicht bestellbar oder Abzocke?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Nicht bestellbar oder Abzocke?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
robi82
unregistriert
nicht bestellbar oder abzocke!? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo erstmal zusammen..

zu meiner lage...
vor einiger zeit ging bei mir der luefter kaputt.klapperte staendig,ich hatte es aber zu spaet beachtet und deswegen warscheinlich zu spaet einen neuen gekauft(haengte sich nach langen spielen oefter mal auf).als ich meinen neuen luefter reinbauen wollte,ging einiges schief.zuerstmal hing(backte) der prozessor am kuehlblock fest,dann hatte ich ausversehen noch die kleinen stifte umgebogen,die habe ich wieder gerade gebogen(schraubenzieher),alles wieder reingebaut.nun ging es nochmal,alles wunderbar...ca.30min. gespielt und blaues bild,nun ging nix mehr...
ab zum computer laden...
lange rede kurzer sinn,der przessor ist hin..konnte ich mir ja schon vorstellen irgendwie.
wuste aber nicht genau ob das(nur) am prozessor liegt.

er sagte mir gleich,dass es die auch nicht mehr zu bestellen(wegen der sockel oder so) gibt und ich mir warscheinlich gleich neuen prozessor und main board reinbauen muss( soll so ca.300-400 euro! sein) oder nen gebrauchten prozessor,den ich ja nicht habe.

meine alter prozessor war ein: intel p4 2.53GHz 533MHz FCPGA2
mein main board ist ein: MSI 6533E-L S478(533) Lan

ich kenne mich da ja nun nicht so gut aus und wollte mal fragen ob das sein kann das man keinen passenden prozessor mehr dafuer bestellen kann.
wenn ich mir einfach irgendwo einen bestelle und selber einbaue,spaare ich bestimmt nen haufen geld.
sagt mal bitte was dazu..



danke schonmal




04.04.2005 23:38
exterminans378
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 485

AW: nicht bestellbar oder abzocke!? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also zum sockel 478 gibts noch prozessoren zu bestellen, siehe
hier, da sind sogar gleich die billigsten shops rausgesucht..
denk mal er wollt dich abzocken.... oder wusste es selber nciht besser




__________________
Athlon Opteron 146 CABGE 0536 VPMW
Club 3D Radeon 9800XT 256DDR RAM AGP8X
Asrock 939Dual-SATA2
Western Digital 120 GB 7200 U/m 8MB Cache
1GB DDR266

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von exterminans378: 04.04.2005 23:47.

04.04.2005 23:47 E-Mail an exterminans378 senden Beiträge von exterminans378 suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: nicht bestellbar oder abzocke!? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von robi82
er sagte mir gleich,dass es die auch nicht mehr zu bestellen(wegen der sockel oder so)


Natürlich kannst Du die Cpu noch bestellen! ne 2,8 Ghz Pentium IV Cpu (533 Mhz) kostet ca. 150 € beispielsweise....ich weiß jetzt nicht genau, ob Dein Board 800 Mhz Cpus unterstützt .. schau einfach mal im Handbuch nach....dann bietet sich z.b. ein 3 Ghz (FSB 800) für ca 170 € an.




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
04.04.2005 23:49 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: nicht bestellbar oder abzocke!? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi, erstmal willkommen bei HwM!

So, nun zu Deinem Problem. So, wie das gelaufen ist, ist das natürlich dumm. Aber vermutlich haben hier viele schon ne ähnliche Aktion abgeliefert. Shit happens. Augenzwinkern

Zu dem Prozessor: Es gibt schon noch P4 mit Sockel 478 und FSB 533 MHz. Alternate hat welche mit Northwood- und Prescott-Kern gelistet. Die Taktfrequenzen liegen zwischen 2,4 und 2,8 GHz. Allerdings liegen die zwischen 130 und 170 €.

Ansonsten würde es sich anbieten, einen Celeron mit S 478 und FSB 533 einzubauen. Das wäre bei dem vermutlichen Alter des Systems wahrscheinlich das Sinnvollste und ist auch nicht so furchtbar teuer. Ein aktueller Celeron D mit 256 KB L2-Cache und 2,8 GHz Taktfrequenz liegt bei Alternate im Moment bei 80 - 90 €uronen.

Die aktuellen P4 mit Sockel 478 haben soweit ich weiß alle Hyper-Threading. Das bringt Dir nichts, weil Du bei Deinem Board kein HT nutzen kannst. Zudem weiß ich nicht, ob das Board mit den neuen P4 zurecht kommt. Das könnte zum Problem werden, weil die MS-6533 den P4 bis max. 2,6 GHz unterstützt haben.

Nötig wäre bei dem Board aber in jedem Fall ein BIOS-Update, wenn das noch nicht geschehen ist, denn wenn es noch das erste BIOS ist, wird der neue Prozessor 100% nicht erkannt. Probleme mit nem Update gibt es allerdings, wenn Dein Rechner ein Media-Markt-PC war, denn die Medion-PC sträuben sich meistens gegen Updates. Und dem Board nach zu schließen, vermute ich das.

Insofern ist die ganze Aktion evtl. nicht von Erfolg gekrönt. Zunge raus




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

05.04.2005 00:04 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: nicht bestellbar oder abzocke!? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von robi82
zu meiner lage...
vor einiger zeit ging bei mir der luefter kaputt.klapperte staendig,ich hatte es aber zu spaet beachtet und deswegen warscheinlich zu spaet einen neuen gekauft(haengte sich nach langen spielen oefter mal auf).als ich meinen neuen luefter reinbauen wollte,ging einiges schief.zuerstmal hing(backte) der prozessor am kuehlblock fest,dann hatte ich ausversehen noch die kleinen stifte umgebogen,die habe ich wieder gerade gebogen(schraubenzieher),alles wieder reingebaut.nun ging es nochmal,alles wunderbar...ca.30min. gespielt und blaues bild,nun ging nix mehr...
ab zum computer laden...
lange rede kurzer sinn,der przessor ist hin..konnte ich mir ja schon vorstellen irgendwie.
wuste aber nicht genau ob das(nur) am prozessor liegt.
hast du vorher schon mal den prozessoer eingebaut oder kühler gewechselt?? so leicht sind die pentium-cpus doch gar nicht zu beschädigen... da musst du ja ganz schön grob an die sache rangegangen sein...
Zitat:

er sagte mir gleich,dass es die auch nicht mehr zu bestellen(wegen der sockel oder so) gibt und ich mir warscheinlich gleich neuen prozessor und main board reinbauen muss( soll so ca.300-400 euro! sein) oder nen gebrauchten prozessor,den ich ja nicht habe.
meines wissens produziert intel diesen prozessor nicht mehr - ergo kann dein händler da auch nix bestellen. viele händler oder online-shops haben den aber noch auf lager - dort könntest du den dann bestellen - musste eben selbst einbauen - wobei du dir da wohl besser hilfe holst...

Zitat:
Original von ventuklotz
Natürlich kannst Du die Cpu noch bestellen! ne 2,8 Ghz Pentium IV Cpu (533 Mhz) kostet ca. 150 € beispielsweise....ich weiß jetzt nicht genau, ob Dein Board 800 Mhz Cpus unterstützt .. schau einfach mal im Handbuch nach....dann bietet sich z.b. ein 3 Ghz (FSB 800) für ca 170 € an.

bist du dir sicher, dass der chipsatz diese prozessoren unterstützt?? wie Paladin schon angesprochen hat ist das auch vom BIOS abhängig. und unser problemkind macht mir nicht den eindruck, ein bios-updaten sicher durchführen zu können (ist jetzt nicht böse gemeint - aber ein bios-update ist ne heikle sache)



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Blaubierhund: 05.04.2005 14:39.

05.04.2005 14:35 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
bastus bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

AW: nicht bestellbar oder abzocke!? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich würde mal bei ebay nachsehen da gibts bestimmt noch solche CPU´s die auf den Sockel passen und die auch nicht teuer sind.




__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
05.04.2005 14:44 E-Mail an bastus senden Homepage von bastus Beiträge von bastus suchen Fügen Sie bastus in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: nicht bestellbar oder abzocke!? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Blaubierhund
meines wissens produziert intel diesen prozessor nicht mehr - ergo kann dein händler da auch nix bestellen. viele händler oder online-shops haben den aber noch auf lager - dort könntest du den dann bestellen - musste eben selbst einbauen - wobei du dir da wohl besser hilfe holst...


Es ist richtig, dass Intel die Cpu nicht mehr produziert, aber wie Du schon sagst kann man sie fast überall noch bestellen. Ich würde allerdings nicht direkt sagen, dass der Händler da gepfuscht hat ... je nachdem verfügt sein Großhändler auch nicht mehr über sockel 478 cpus.....allerdings unwahrscheinlich

Zitat:
Original von Blaubierhund
[quote=ventuklotz]
Natürlich kannst Du die Cpu noch bestellen! ne 2,8 Ghz Pentium IV Cpu (533 Mhz) kostet ca. 150 € beispielsweise....ich weiß jetzt nicht genau, ob Dein Board 800 Mhz Cpus unterstützt .. schau einfach mal im Handbuch nach....dann bietet sich z.b. ein 3 Ghz (FSB 800) für ca 170 € an.

bist du dir sicher, dass der chipsatz diese prozessoren unterstützt?? wie Paladin schon angesprochen hat ist das auch vom BIOS abhängig. und unser problemkind macht mir nicht den eindruck, ein bios-updaten sicher durchführen zu können (ist jetzt nicht böse gemeint - aber ein bios-update ist ne heikle sache)
[/quote]

Ich bin mir nicht sicher...glaube eher nein

@ Problemkind (wie Blaubierhund das so schön formuliert hat) :
Ein Bios Update ist ne recht simple Sache - mach Dir da mal keine Sorgen. Vorher solltest Du aber einfach mal beim support anfragen, ob - und wenn was sich durch ein Bios Update verbessert.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ventu: 05.04.2005 19:32.

05.04.2005 19:28 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: nicht bestellbar oder abzocke!? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Ein Bios Update ist ne recht simple Sache


der kühlertausch eines prozessors ist auch ne simple sache - ein biosupdate über windoof sollte man nicht machen - und über dos wirds dann schon wieder komplizierter und setzt mindestens ein diskettenlaufwerk vorraus...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
05.04.2005 20:00 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Nicht bestellbar oder Abzocke? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja aber du kannst nicht wirklich was falsch machen dabei ...




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
05.04.2005 22:37 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Nicht bestellbar oder Abzocke? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich bezweifle dass sein board ne cpu mit prescott kern verträgt, selbst mit bios updates net. und northwoods ohne ht noch zu kriegen dürfte auch nicht grade leicht werden, bei ebay vllt. ansonsten, die dinger werden seit über einem jahr net mehr produziert,ich glaub nicht das die onlineshops da noch viele haben, vor allem von den nicht ht modellen (mit fsb 533), wirds echt mager ausschaun




__________________
einmal SSD immer SSD
06.04.2005 16:08 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Moikus Moikus ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Reinsberg (Sax)

AW: Nicht bestellbar oder Abzocke? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

anstatt nen neuen "langsamen" P4 für 150€ zu kaufen wäres vielleicht sogar ne überlegung wert nicht gleich 200€ zu investieren und nen Athlon64 3000+ mit nem ASUS A8V zu kaufen hat auf jeden Fall erheblich mehr Leistung als ein P4 mit Northwood-Kern
is natürlich auch die Frage wieviel du flüssig hast




__________________
|AMD A64 3000+ @ 2500 MHz 1,45V | ASUS A8V Deluxe | ASUS X800XT PE |
| 2x 512MB DDR500 OCZ | Maxtor 120GB + 250 GB |



START SOMETHING USEFULL... FORMAT C:\

06.04.2005 21:28 E-Mail an Moikus senden Homepage von Moikus Beiträge von Moikus suchen Fügen Sie Moikus in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Nicht bestellbar oder Abzocke? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also für 150€ kriegt man scho nen 3,0ghz P4, der nur in games langsamer wie nen A64 ist,sonst häufig sogar schneller




__________________
einmal SSD immer SSD
06.04.2005 21:56 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Nicht bestellbar oder Abzocke? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Vectrafan
also für 150€ kriegt man scho nen 3,0ghz P4, der nur in games langsamer wie nen A64 ist,sonst häufig sogar schneller


ja, aber dann benötigst du auch gleich ein neues mainboard...




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
06.04.2005 22:32 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Nicht bestellbar oder Abzocke?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH