Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:26 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Asus M5600A: Nur 1,5 kg dank Karbon-Gehäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nachdem wir gestern von dem neuen Asus W3400V Notebook berichtet haben, präsentiert das Unternehmen bereits das nächste Modell: Asus erweitert seine Subnotebook-Serie M5 ab sofort um ein Sonoma Modell - M5600A. Das neue Gerät basiert auf Intels Alviso i915GM Chipsatz mit Pentium M 740 Prozessor (1,73 GHz, FSB533) und ist nur 1,5 kg schwer. Optional ist auch ein verbesserter Akku für das M5600A erhältlich, welcher bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit ermöglichen soll - 90W High Capacity Akku. Darüber hinaus bestehen der Gehäusedeckel aus Magnesium-Aluminium und die Handauflage samt Gehäuseunterseite Karbon-Fiber, welches eine besonders leichte und robuste Bauweise erlaubt.


  • Intel Pentium M 740 (1,73 GHz, 2 MB L2, FSB533)
  • Intel i915GM Chipsatz
  • 512 MB DDR2-533 (2x 256 MB)
  • 12,1 Zoll XGA TFT Farbdisplay, 1.024 x 768 Bildpunkte
  • Integrierte GMA900 Grafik
  • Ultra Slim Dual-DVD-Brenner
  • 60 GB Festplatte, 4.200 UPM
  • WLAN 802.11g, 100 Mbit Ethernet, Bluetooth
  • Gewicht: 1,5 kg
  • Material: Karbon-Fiber und Magnesium-Aluminium
  • Optionaler High Capacity Akku für 7 Stunden Laufzeit
  • Windows XP Professional

Das M5600A ist ab sofort verfügbar und wird mit Windows XP Professional, externer USB-Funkmaus, 4-in-1 Speicherkartenleser, Tragetasche sowie Anti-Virus-, Brenn- und DVD-Player-Software ausgeliefert. Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service. Preislich liegt das Modell bei 1.799 Euro, wie die TravelMate 3000 Serie von Acer.

06.04.2005 09:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Moikus Moikus ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Reinsberg (Sax)

AW: Asus M5600A: Nur 1,5 kg dank Karbon-Gehäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie lange läuft das Teil denn mit dem normalen Akku?



__________________
|AMD A64 3000+ @ 2500 MHz 1,45V | ASUS A8V Deluxe | ASUS X800XT PE |
| 2x 512MB DDR500 OCZ | Maxtor 120GB + 250 GB |



START SOMETHING USEFULL... FORMAT C:\

06.04.2005 20:58 E-Mail an Moikus senden Homepage von Moikus Beiträge von Moikus suchen Fügen Sie Moikus in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Asus M5600A: Nur 1,5 kg dank Karbon-Gehäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Stand nicht dabei, aber ich denke mal so zwischen 3 und 4 Stunden.

06.04.2005 21:39
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Asus M5600A: Nur 1,5 kg dank Karbon-Gehäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bei golem.de ist von drei stunden die rede - ein bissl wenig wie ich finde.... gerade subnotebooks sind für den mobilen einsatz gebracht - da muss auch eine lange akkulaufzeit (ohne lästigen zusatzakku) möglich sein...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
06.04.2005 22:30 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH