Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:38 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Rambus: Deutlich mehr Umsatz aber weniger Gewinn
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rambus: Deutlich mehr Umsatz aber weniger Gewinn
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Rambus: Deutlich mehr Umsatz aber weniger Gewinn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der kalifornische Chipentwickler Rambus ist mit mehr Umsatz, aber weniger Gewinn in sein neues Geschäftsjahr gestartet. Wie das Unternehmen bekannt gab, stieg der Umsatz im ersten Quartal um 22 Prozent auf 39,6 Mio. Dollar. Der Nettogewinn ging allerdings stark zurück und zwar von 8,3 auf 4,4 Mio. Dollar bzw. von sieben US-Cent je Aktie auf vier US-Cent je Aktie.

Rambus hat in den vergangenen drei Monaten vor allem an den gestiegenen Ausgaben zu laborieren gehabt. Diese betrugen insgesamt 34,7 Mio. Dollar und lagen damit um knapp 14 Mio. Dollar über dem Wert des Vergleichszeitraumes. Ein wesentlicher Teil der gestiegenen Ausgaben geht auf die Kosten für diverse Rechtsstreitigkeiten zurück.

Das kalifornische Unternehmen hatte erst im Vormonat einen fast fünf Jahre andauernden Rechtsstreit mit dem deutschen Halbleiterproduzenten Infineon beigelegt. Demnach darf Infineon das Patent-Portfolio von Rambus für bestehende und künftige Produkte nutzen. Die Deutschen sind damit im Besitz einer weltweit gültigen Lizenz für die Nutzung von Rambus-Patenten. Auch mit NEC wurde eine Lizenzvereinbarung geschlossen.

16.04.2005 10:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Rambus: Deutlich mehr Umsatz aber weniger Gewinn



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH