Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:29 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bereits zur CeBIT 2005 haben wir von Sapphires TriXX Overclocking-Tool berichtet. Mit TriXX kann der User ganz einfach zwischen verschiedenen Level von Leistungsoptimierung wählen und verschiedenste Einflüsse und Systemanforderungen dabei berücksichtigen. Die Software analysiert Informationen über die thermalen Bedingungen im System und richtet die Geschwindigkeit des Grafikkartenlüfters danach aus.

TriXX ermittelt seine Einstellungen indem der Speichertakt schrittweise erhöht wird, während zur gleichen Zeit ein gerendertes Bild auf Artefakte untersucht wird. Wenn Artefakte gefunden werden, wird die Taktrate auf ein sicheres maximales Level heruntergefahren. Anschließend verfährt das Programm genauso mit dem Speichertakt. Der User kann neue Einstellungen benennen und speichern, um zum Beispiel bei Speicher- oder Grafikintensiven Spielen ganz einfach immer die gleichen Einstellungen nutzen zu können. Auf der grafischen Benutzeroberfläche kann man die verschiedenen Geschwindigkeitsoptionen auswählen, Einstellungen speichern, abfragen und annehmen. Zusätzlich kann TriXX nach neuen Updates für seine eigenen Module, aber auch nach neuen ATi Catalyst Treibern suchen.

TriXX wird ab Mai bei allen neuen Sapphire Grafikkarten im Bundle beiliegen. TriXX funktioniert ausschließlich mit Sapphire Karten und nur mit Karten der 9xxx- oder X-Serie. Wir konnten bereits vorab eine Testversion von TriXX über unsere Systeme laufen lassen und dabei eine X800 XL Ultimate von Sapphire beschleunigen.




<table border=0 align=center cellpadding=7 cellspacing=0><tr><td colspan=99>
<p align=right style=margin-bottom:-5><font class=news_text_small3>3DMark05, Default Benchmark</td></tr><tr><td>

<table border=0 cellpadding=0 cellspacing=0 height=27><tr><td><font class=news_text2>Sapphire X800 XL Ultimate (Extreme)</td></tr></table>

<table border=0 cellpadding=0 cellspacing=0 height=27><tr><td><font class=news_text2>Sapphire X800 XL Ultimate (Standard)</td></tr></table>

</td><td><table border=0 cellpadding=0 cellspacing=0 height=27 background=http://www.hardware-mag.de/images/score/raster.gif><tr><td width=1></td><td width=269>
<table height=15 cellspacing=0 cellpadding=0 border=0 width=262 background=http://www.hardware-mag.de/images/score/blau_mitte.gif>
<tr><td width=3 background=http://www.hardware-mag.de/images/score/blau_links.gif></td>
<td width=256 class=article_chart_value><font face=verdana size=1 color=white>5.074</td><td background=http://www.hardware-mag.de/images/score/blau_rechts.gif width=3></td></tr></table></td></tr></table>

<table border=0 cellpadding=0 cellspacing=0 height=28 background=http://www.hardware-mag.de/images/score/raster.gif><tr><td width=1></td><td width=269>
<table height=15 cellspacing=0 cellpadding=0 border=0 width=245 background=http://www.hardware-mag.de/images/score/blau_mitte.gif>
<tr><td width=3 background=http://www.hardware-mag.de/images/score/blau_links.gif></td>
<td width=239 class=article_chart_value><font face=verdana size=1 color=white>4.737</td><td background=http://www.hardware-mag.de/images/score/blau_rechts.gif width=3></td></tr></table></td></tr></table>

</td></tr><tr><td colspan=99><font class=news_text_small3>
<p align=right style=margin-right:0; margin-top:-5>Angaben in Punkten (mehr ist besser)</td></tr></table>




Der Standard-Modus drosselte den Lüfter auf 40 Prozent der Drehzahl, der Takt lag bei herkömmlichen 400 bzw. 490 MHz. Der Extreme-Modus, welcher den Lüfter auf 100 Prozent drehen lies, ermöglichte 426 bzw. 540 MHz und eine Performancesteigerung von etwa 7 Prozent. TriXX dürfte somit eine harte Konkurenz zu ATis Overdrive werden...

18.04.2005 22:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich sag nur ATi-Tool ... Augenzwinkern halt was das übertakten angeht.


Yidaki



__________________

19.04.2005 17:32 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

TriXX funktioniert so ähnlich wie das ATi-Tool, aber laut Sapphire eben effizienter smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
19.04.2005 18:33 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja, das sagen die eigenen hersteller immer Augenzwinkern habt ihr das getestet? wenn ja lasst doch mal ATi-Tool drüber laufen Augenzwinkern


Yidaki




__________________

19.04.2005 18:38 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo Ergebnisse sind von uns - vergleich wird es geben smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
19.04.2005 18:42 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

gut. ich denk mal die beiden softwares werden auf das selbe kommen, schließlich kommt es ja auf die grafikkarte an, nicht auf die software ....


Yidaki




__________________

19.04.2005 18:49 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nur 26 mhz mehr core taktung ist aber a bisserl wenig oder?



__________________
einmal SSD immer SSD
19.04.2005 22:10 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Gast
unregistriert
AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Für Sapphire Grafikkarten Besitzer vielleicht interresant - für alle anderen leider nicht. Daher glaube ich auch kaum das es dem ATI Tool Konkurenz machen kann. Und wie Yidaki schon sagte, kommt es mehr auf die Grafikkarte als auf die Software drauf an.

20.04.2005 10:48
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also 26 Mhz sind meines erachtens nach auch zu wenig. da habt ihr einen sehr schlechten Chip erwischt. normalerweise gehen die karten ja bis 540-550 Mhz was den Core anlangt.


Yidaki




__________________

20.04.2005 11:10 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Gast
unregistriert
AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi, Trixx ist vom gleichen Entwickler wie das ATI-Tool. Wir arbeiten sehr eng und gut mit Ihm zusammen. Bei unserem Tool haben wir jedoch auf ein einfacheres Inteface gesetzt um es jedem zugänglich zu machen.

Grüsse
Dan
Sapphire Technology

20.04.2005 17:09
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@ Dan: Es wäre schön, wenn die neuen Sapphire-Karten auch endlich mal bei uns verfügbar wären. Die Leute warten seit Wochen auf die X800XL AGP. Dann könnte man Trixx auch mal in der Praxis testen! Augenzwinkern




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

20.04.2005 17:16 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo und wäre nett wenn der preis der X8ooxl so um 270€ herum wäre ... Stinkefinger


Yidaki




__________________

20.04.2005 17:28 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die PCI Variante ist ab 275 Euro erhältich, von Sapphire als full retail. Die AGP sind logischerweise ein weniger teurer, da die Rialto-Bridge ja auch nicht umsonst ist smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
21.04.2005 12:38 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die Sapphire wird bei Geizhals für 297 gelistet...



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
21.04.2005 12:50 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kann mir mal bitte jemand sagen, wo es das tool gibt. Ich würde es gern mal ausprobiern

21.04.2005 17:37
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Sapphire stellt TriXX vor: Erste Ergebnisse bei uns



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH