Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:30 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Raid bei MSI 865PE NEO3-F
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Raid bei MSI 865PE NEO3-F
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kasal
unregistriert
Raid bei MSI 865PE NEO3-F Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo zusammen,

da der thread "kein Raid bei MSI 865PE NEO3-F" bereits geschlossen wurde, mach ich einen neuen auf, da ich gerade ein RAID auf einem MSI 865PE NEO3-F eingerichtet habe:

- AMIBIOS NEW SETUP UTILITY V3.31a
- vorraussetzung fuer ein im system eingestelltes RAID sind zwei S-ATA festplatten, dann funktioniert es wie folgt (sonst muesste man ein software-RAID aufsetzen):

im BIOS unter "Integrated Peripherals / On-Chip IDE Configuration" folgende einstellungen:
1) ATA Configuration: S-ATA Only (nur dann kann ein RAID eingestellt werden)
2) On-Chip ATA(s) Operate Mode: Native Mode (nur dann kann ein RAID eingestellt werden)
3) P-ATA Keep Enabled: YES (damit auch noch P-ATA laufwerke auf dem nicht fuer das RAID gedachten channel erkannt werden: z.b. ein CD/DVD-laufwerk)
4) P-ATA Channel Selection: Primary oder Secondary (je nachdem wo das P-ATA sitzt)
5) S-ATA Ports Def.: P0-1st (einstellung des channel)
6) Configuration S-ATA as RAID: YES (hiermit entscheidest du dich definitiv fuer RAID)

-> verlassen mit speichern (logo)

bei einem neustart findet das BIOS nun keine festplatten mehr, doch am ende des boot-vorganges erscheint das RAID-menue: mit "ctrl + i" sollte sich nun das RAID konfigurieren lassen

solange nicht auf die festplatten geschrieben wird, sollte man die einstellungen wieder rueckgaengig machen koennen (ging bei mir jedenfalls)

noch eine bemerkung am rande:
- mein system kam mit einem handbuch zum NEO2 und nicht wirklich brauchbaren informationen zur einrichtung
- natuerlich muss einem win xp am anfang mit F6 der treiber untergejubelt werden

gruss
kasal



19.04.2005 23:47
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Raid bei MSI 865PE NEO3-F Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

na da wird sich jetzt aber jemand freuen das zu hören smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
20.04.2005 01:49 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Raid bei MSI 865PE NEO3-F



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH