Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:24 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » BenQ FP71V und FP91V mit 4 ms Reaktionszeit
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BenQ FP71V und FP91V mit 4 ms Reaktionszeit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

BenQ FP71V und FP91V mit 4 ms Reaktionszeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mit dem 17 Zoll TFT FP71V und dem 19 Zoll TFT FP91V wird BenQ ab sofort auch Displays mit einer Reaktionszeit von nur 4 ms (Gray-to-Gray) anbieten. Die Steigerung der Reaktionszeit auf 4 ms wurde durch verbesserte Fließeigenschaften der Flüssigkristalle und durch eine optimierte Elektronik ermöglicht. Die intelligente Advance Motion Accelerator Ansteuerung (AMA) arbeitet nicht mit einer simplen Übersteuerung der Spannung, wie herkömmliches Overdrive. Das Bildsignal wird in Echtzeit analysiert und dann durch den AMA Schaltkreis mit einem optimalen Spannungsverlauf angesteuert. Das hat den Vorteil, dass genau der gewünschte Grauwert dargestellt wird und somit exakte Farbwerte angezeigt werden, ohne die Zelle zu überlasten.

Beide Displays verfügen über eine digitale DVI-D Schnittstelle. Der BenQ FP71V bietet einen Kontrast von 500:1, eine Helligkeit von 300 cd/m² sowie integrierte Lautsprecher - Blickwinkel: 130° (vertikel), 140° (horizontal). Der Monitor BenQ FP91V zeigt Bilder mit einem Kontrastwert von 550:1 und einer Helligkeit von 270 cd/m². Für Klang sorgen die integrierten SRS (Sound Retrieval System) Lautsprecher. Die Blickwinkel betragen 135 bzw. 140° (vertikal/horizontal).

Bereits im Sommer 2005 werden die Geräte im Handel verfügbar sein. Der FP71V wird voraussichtlich zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 349 Euro erhältlich sein. Der FP91V soll für 499 Euro über den Ladentisch wandern.

21.04.2005 15:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
FUBAR
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-12.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 72

AW: BenQ FP71V und FP91V mit 4 ms Reaktionszeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ist ja schön, daß es jetzt schon 4ms Reaktionszeit gibt. Ich warte aber immer noch auf ein schnelles 20 Display. Da gibt bis jetzt nur 16ms. Wenn man es hier mal auf die Reihe kriegen würde, wenigstens 12ms anzubieten, dann denke ich auch über einen Kauf nach.



__________________


21.04.2005 19:07 E-Mail an FUBAR senden Homepage von FUBAR Beiträge von FUBAR suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: BenQ FP71V und FP91V mit 4 ms Reaktionszeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja, für nen 20 auf dem de zocken kannst, kriegst scho nen neuen pc



__________________
einmal SSD immer SSD
21.04.2005 19:47 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: BenQ FP71V und FP91V mit 4 ms Reaktionszeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

dauert nimmer lang, dann geben die für die reaktionszeiten negative werte an...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
21.04.2005 20:57 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: BenQ FP71V und FP91V mit 4 ms Reaktionszeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bei dem Blickwinkel.... abgelehnt....

22.04.2005 13:31
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: BenQ FP71V und FP91V mit 4 ms Reaktionszeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

stimmt, der könnte besser sein... aber prinzipiell spielt der horizontale Blickwinkel sowieso die wichtigste Rolle, da man vertikal nur kaum ausreizt - zumindest beim normalen Gebrauch Augenzwinkern



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
22.04.2005 13:35 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » BenQ FP71V und FP91V mit 4 ms Reaktionszeit



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH