Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 06:58 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Sun stellt 4-Way Server auf Opteron 875 Basis vor
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Sun stellt 4-Way Server auf Opteron 875 Basis vor
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Sun stellt 4-Way Server auf Opteron 875 Basis vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Sun Microsystems stellt das erste x86/64-Servermodell auf Basis eines zweikernigen AMD Opteron Prozessors vor und kündigt gleichzeitig den Einsatz von Dual-Core CPUs entlang der gesamten x86-Produktpalette an. Der 8-Wege Sun Fire V40z mit vier Dual-Core AMD Opteron Prozessoren, Modell 875 mit Egypt-Kern, und 16 GB Arbeitsspeicher ist ab Mai 2005 lieferbar. Ein Prozessor-Upgrade von bestehenden Single-Core-Modellen ist ebenfalls möglich.

Das Sun Fire V40z Serversystem mit Dual-Core AMD Opteron Prozessoren der 800er Serie erzielt darüber hinaus einen neuen Weltrekord bei der Verarbeitung von Fließkomma-Operationen für alle x86-kompatiblen 8-Wege Systeme, so Sun. Der Fire V40z mit Dual-Core Opteron bietet die zweieinhalbfache Rechenleistung gegenüber vergleichbaren 4-Wege Single-Core Systemen wie dem HP ProLiant ML570 und dem Dell Power Edge6850, ausgestattet mit dem aktuellen Xeon MP EM64T-fähigen Prozessor von Intel.

Preislich liegt ein solches System mit vier Dual-Core Opteron Prozessoren (jeweils 2,2 GHz Takt und je Kern 1 MB L2-Cache) bei satten 38.995 US-Dollar, was knapp 30.000 Euro entspricht.

22.04.2005 13:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Sun stellt 4-Way Server auf Opteron 875 Basis vor



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH