Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:31 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Edel-Tuner Alienware hat nun passend zum kommenden Star-Wars-Episode III Film den Aurora als Star Wars Edition vorgestellt. Jene PCs trumpfen mit speziellen Star Wars Designs, Film-Soundtracks, Wallpapers und Desktop-Skins, auf. Beim Design werden zwei Variationen erhältlich sein: So verkörpert die Dunkle
Seite mit Darth Vader die bösen Mächte und die Helle Seite mit beispielsweise Obi-
Wan Kenobi soll ein Abbild des Guten darstellen.

Bei der technischen Ausstattung hat sich Alienware natürlich auch nicht lumpen lassen. So hat man die Wahl zwischen einem AMD Athlon 64 oder 64 FX, welcher auf einem nForce 4 SLI Mainboard untergebracht wird - SLI ist daher natürlich auch möglich. Standardmäßig kommt die Star-Wars Special Edition mit einem Athlon 64 3000+ Prozessor, 512 MB DDR-RAM (PC3200), Nvidia GeForce 6600 GT, 80 GB Festplatte (7.200 RPM, 8 MB Cache) und der Windows XP Home Edition daher. Der Preis für die genannte Konfiguration liegt bei 1.999 Euro. Der genaue Launch-Termin steht noch nicht fest - möglich wäre aber das Alienware die Special Edition zum Star-Wars-Episode III Filmstart im Mai bringt.

22.04.2005 15:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und das gehäuse kostet 1000€ oda wie?

22.04.2005 15:18
Swifty Swifty ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 873
Herkunft: Hannover

AW: Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ne nicht das Gehäuse der Rechner wenn.
Aber richtig lesen das kostet....denke ich mir mal so bei deinem Post...Zunge raus




__________________
Mein PC System
ATI RADEON PowerColor X850 XT PCIe | AMD Athlon 64 3500+ S.939 | Zalman CNPS 7700 Cu | MSI K8N Neo 4 Nforce 4 Ultra | 420 W Netzteil | Hitachi 80Gb S-ATA II 8mb Cache | 2x 256mb Geil Ultra Series Dual Channel Pc 4000 |....
The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams.grinsen


22.04.2005 15:20 E-Mail an Swifty senden Beiträge von Swifty suchen Fügen Sie Swifty in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich weiß doch das der rechner 1.999€ kostet, aba guck dir mal die hardware an für den preis...auch wenn es ne star wars edition ist..hammer preis Zunge raus

22.04.2005 16:25
Gast
unregistriert
AW: Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

viel zu teuer aber sieht einfach nur geil aus @_@

22.04.2005 16:51
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sieht echt geil aus



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
22.04.2005 17:40 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Swifty Swifty ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 873
Herkunft: Hannover

AW: Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
ich weiß doch das der rechner 1.999€ kostet, aba guck dir mal die hardware an für den preis...auch wenn es ne star wars edition ist..hammer preis Zunge raus


Ok da haste recht. Für dies Geld bekommt man schon was viel Besseres.grinsen




__________________
Mein PC System
ATI RADEON PowerColor X850 XT PCIe | AMD Athlon 64 3500+ S.939 | Zalman CNPS 7700 Cu | MSI K8N Neo 4 Nforce 4 Ultra | 420 W Netzteil | Hitachi 80Gb S-ATA II 8mb Cache | 2x 256mb Geil Ultra Series Dual Channel Pc 4000 |....
The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams.grinsen


22.04.2005 17:53 E-Mail an Swifty senden Beiträge von Swifty suchen Fügen Sie Swifty in Ihre Kontaktliste ein
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schaut geil aus, aber einfach viiiel zu teuer. da mach ich mir lieber selber einz Augenzwinkern


Yidaki



__________________

22.04.2005 20:14 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
exterminans378
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 485

AW: Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo, des wäre echt kopierenswert^^
vor allem des böse schaut fein aus^^



__________________
Athlon Opteron 146 CABGE 0536 VPMW
Club 3D Radeon 9800XT 256DDR RAM AGP8X
Asrock 939Dual-SATA2
Western Digital 120 GB 7200 U/m 8MB Cache
1GB DDR266
23.04.2005 01:04 E-Mail an exterminans378 senden Beiträge von exterminans378 suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

AW: Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ein dunkle Seite Case fuer mich bitte Augenzwinkern
Sieht verdammt gut aus!



23.04.2005 08:06 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo, Alienware ist halt nicht mit Medion vergleichbar smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
24.04.2005 11:44 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Alienware: Aurora Star Wars Edition vorgestellt



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH