Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 10:53 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » EP-5NVA+SLI: EPoX mit nForce 4 SLI Intel Edition Board
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
EP-5NVA+SLI: EPoX mit nForce 4 SLI Intel Edition Board
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

EP-5NVA+SLI: EPoX stellt nForce 4 SLI Intel Edition Board vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mit dem EP-5NVA+SLI bringt Hersteller EPoX nun auch seine erste nForce 4 SLI Intel Edition Platine auf den Markt. Das neue Board nimmt in seinem Sockel mit 775 Pins alle aktuellen Pentium 4, D, XE und Celeron Prozessoren auf und unterstützt einen Front Side Bus bis 1.066 MHz. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören die vier DIMM-Sockel für bis zu 16 GB DDR2-667, zehn USB 2.0 Ports, zwei P-ATA sowie vier SATA-II-Anschlüsse, Gigabit Ethernet, die integrierte Firewall und 8-Kanal Audio.

Dem Board liegt zudem ein umfangreiches Zubehör bei, das neben mit Schnittstellen für USB (4x) Game/COM2 und Firewire bestückten Slotblenden, einem SATA-zu-IDE-Adapter, Floppy- und Festplattenkabeln (1x IDE und 2x SATA) auch das für
EPoX typische PowerPack umfasst. Acht selbstklebende MOSFET-Heatsinks
verschaffen hitzigen Chips die nötige Kühlung, ein Schraubenzieher erspart den
Gang in Garage oder Keller und das Durchsuchen der Werkzeugkiste. Mit dem „Unified System Diagnostic Manager“ (USDM) steht dem Anwender eine Utility für das Überwachen des Hardwarestatus zur Seite. Der dem PowerPack beiliegende Thermo-Stick ist ein flexibles Thermometer, das an beliebigen Stellen auf der Hauptplatine angebracht werden kann und die
Temperatur über den USDM ausgibt. EPoX wirbt zudem auch für die Power-Bios Versionen, welche ein komfortables Overclocking ermöglichen sollen.

Das das EP-5NVA+SLI Intel Edition ist ab Mitte Mai verfügbar und wird 249 Euro kosten.

25.04.2005 16:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

AW: EP-5NVA+SLI: EPoX mit nForce 4 SLI Intel Edition Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kein sehr ansehnliches layout



__________________

27.04.2005 15:17 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: EP-5NVA+SLI: EPoX mit nForce 4 SLI Intel Edition Board Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das mit den PCIe Slots ist halt eher unkonventionell, aber sonst find ich es sehr brauchbar - was spricht dagegen?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
27.04.2005 17:14 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » EP-5NVA+SLI: EPoX mit nForce 4 SLI Intel Edition Board



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH