Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:10 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Nach Freenet kopiert auch GMX DSL-Tarife von 1und1
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Nach Freenet kopiert auch GMX DSL-Tarife von 1und1
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Auch GMX springt auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es ist einiges los derzeit auf dem deutschen DSL-Markt: vor wenigen Tagen erst berichteten wir über die neue Tarifstruktur von Freenet, die als Reaktion auf den Vorstoß von 1und1 vor circa einem Monat zu verstehen war. Nun hat auch GMX eine einheitliche Flatrate für alle Verbindungsgeschwindigkeiten (1-3 Mbit) angekündigt.

Ähnlich wie Freenet hat man sich keine Große Mühe gemacht und die Tarife, bis auf den Namen, komplett von 1und1 kopiert. Sogar das Bestellverfahren im Internet hat GMX dem von 1und1 optisch detailgetreu nachgebildet.

GMX wird eine City-Flatrat für 4,99 € im Monat anbieten, die jedoch nur in 13 deutschen Großstädten verfügbar sein wird. In den restlichen DSL-Anschlussgebieten sollen die zuküntigen Kunden eine Flatrate für 9,99 € buchen können. Das Angebot ist an einen hauseigenen Anschluss von GMX gekoppelt - wann Bestandskunden in den neuen Tarif wechseln können, ist noch unklar.

03.05.2005 11:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: Nach Freenet kopiert auch GMX DSL-Tarife von 1und1 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hier sollte angemerkt sein, dass GMX und 1und1 zusammengehören. Augenzwinkern Daher isses net verwunderlich, dass beide die gleichen Ressourcen nutzen unter Umständen. Da ist nix kopiert, sondern da wird nur reagiert.

03.05.2005 11:10
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Nach Freenet kopiert auch GMX DSL-Tarife von 1und1



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH