Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:09 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

79 Euro: PNY stellt Verto GeForce 6200 für AGP vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

PNY stellt mit der neuen Verto GeForce 6200 AGP 8x den jüngsten Spross der Verto-Grafikkarten-Familie vor. Die GeForce 6200 AGP 8x basiert auf Nvidias GeForce 6200 Grafikchip (unterstützt Shader Model 3.0 und DirectX 9.0) mit einer Taktung von 350 MHz und 4 Pixel-Pipelines. Der 64 Bit DDR-Speicher wird mit 500 MHz angesprochen und erreicht somit einen Datendurchsatz von 4,0 GB pro Sekunde. Neben dem obligatorischen VGA-Ausgang bietet die Verto GeForce 6200 AGP Karte DVI- und TV-Schnittstellen, letztere ist auch S-Video kompatibel.

Die Karte wird mit einer ausführlichen Installationsanleitung, einer CD mit den aktuellsten Treibern von Nvidia, einem DVI-VGA- und einem TV-Out-Adapter, einem S-Video-Kabel sowie mit einer Vollversion von Splinter Cell 2 ausgeliefert. Die unverbindliche Preisempfehlung für diese Karte liegt bei 79 Euro.

03.05.2005 16:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Mathias
unregistriert
AW: 79 Euro: PNY stellt Verto GeForce 6200 für AGP vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das nenn ich ja mal richtig günstig. Frage ist nur wie es mit der Performance aussieht Augenzwinkern ?


03.05.2005 16:04
Gast
unregistriert
AW: 79 Euro: PNY stellt Verto GeForce 6200 für AGP vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also mit nur der hälfte des speicehrinterfaces bestimmt ganz weit unter der 6200er PCI-E variante :-)

03.05.2005 16:19
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: 79 Euro: PNY stellt Verto GeForce 6200 für AGP vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
also mit nur der hälfte des speicehrinterfaces bestimmt ganz weit unter der 6200er PCI-E variante :-)

äh stimmt, hab ich vergessen zu berücksichtigen smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Babe: 03.05.2005 16:24.

03.05.2005 16:24 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: 79 Euro: PNY stellt Verto GeForce 6200 für AGP vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bin 2): die PCI-E Variante hat 8,80 GB/s Speicherdurchsatz mehr als das doppelte fg, also wieder ma ne marketing strategie um kunden zu veraeppeln, irgendwie fies gg

03.05.2005 17:37
Gast
unregistriert
AW: 79 Euro: PNY stellt Verto GeForce 6200 für AGP vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ihr wisst aber schon, dass agp/pci-e für ne graka kaum ne rolle spielt, oder?
richtig genutzt wird das eh nur, wenn zu wenig grafikspeicher vorhanden ist und was in den hauptspeicher ausgelagert werden muss. der ist aber im vergleich zum grafikspeicher aaar.schlahm...
deshalb spielt absolut keine rolle ob pci-e oder agp. derzeit ist pci-e nämlich der marketinggag!

nachzulesen übrigens in so ziemlich allenseriösen computer (und insbesondere) spielezeitschriftenAugenzwinkern

03.05.2005 19:49
Moikus Moikus ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Reinsberg (Sax)

AW: 79 Euro: PNY stellt Verto GeForce 6200 für AGP vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@5
Trottel... es hat niemand was von AGP-PEG unterschied erzählt, es geht hier um den Speicherdurchsatz die eine hat eine 64bit anbindung und die PCIe hat 128bit *rofl*



__________________
|AMD A64 3000+ @ 2500 MHz 1,45V | ASUS A8V Deluxe | ASUS X800XT PE |
| 2x 512MB DDR500 OCZ | Maxtor 120GB + 250 GB |



START SOMETHING USEFULL... FORMAT C:\

03.05.2005 20:58 E-Mail an Moikus senden Homepage von Moikus Beiträge von Moikus suchen Fügen Sie Moikus in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: 79 Euro: PNY stellt Verto GeForce 6200 für AGP vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

2) rofl armes deutschland @5, son notgeiler der unbedingt nen kommentar abgeben musste *roflwech*

04.05.2005 08:24
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH