Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:17 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Neues Servergehäuse von Antec: Titan 550 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mit dem Titan 550 bringt das Unternehmen Antec ein neues geräumiges PC-Gehäuse für Single- und Dual-Prozessor-Server und -Workstations auf den Markt. Das Titan 550 Gehäuse ist durch das Frontpanel besonders leicht zugänglich und bietet zudem sehr praktische Frontanschlüsse für USB 2.0 und FireWire. Titan ist mit den Maßen 20,5 (B) x 44,6 (H) x 58,4 (L) besonders tief gebaut und mit maximalen Belüftungsmöglichkeiten ausgestattet. Es bietet ausreichen Raum für Extended ATX-Motherboards sowie vier externe und sechs interne Laufwerke. Sieben Erweiterungsschächte sorgen zusätzlich für Implementierungsfreiheit.

Das Titan 550 enthält zudem ein TruePower 2.0 Netzteil mit 550 Watt, das mit den Standards ATX12V 2.01 und EPS12V kompatibel ist. Für einen besonders ruhigen Betrieb ist das Netzteil ist mit Antecs Low Noise Technologie ausgestattet.

Titan 550 zeichnet sich zudem durch ein leises Kühlsystem aus. Es besteht aus einem 120 mm TriCool-Lüfter am Gehäuserücken, bei dem der Nutzer je nach seinen Ansprüchen drei verschiedene Lüftgeschwindigkeiten wählen kann, sowie aus zwei optionalen Halterungen für 92 mm Lüfter.

Das ab sofort erhätliche Gehäuse wandert für 240 Euro über den Ladentisch.

04.05.2005 09:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH