Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 04:10 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Analog- und Digital-TV: Hauppauge WinTV-HVR-1100
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Analog- und Digital-TV: Hauppauge WinTV-HVR-1100
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Hauppauge WinTV-HVR-1100 unterstützt analoges und digitales TV Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wer heute noch analoges Fernsehen per Kabel oder Antenne empfängt, jedoch mit einem Wechsel zum digitalen Fernsehen liebäugelt, sollte die neue Hybride TV-Tunerlösung von Hauppauge in Betracht ziehen. Die WinTV-HVR-1100 kann zwischen dem Empfang analogen und digitalen Fernsehens (DVB-T) wechseln. Zudem können mit der Karte analoge Radiosendungen über einen FM-Stereo-Tuner empfangen werden, wobei die PCI-Karte ebenfalls bereits für den Empfang von DVB-T-Radio vorbereitet ist. Bezüglich beider Empfangsarten ist die mitgelieferte Software ferner in der Lage Videotextinformationen auszuwerten und auszugeben.

Sollten nach der Umstellung beide Empfangsarten, sprich DVB-T und analoges Kabelfernsehen zur Verfügung stehen, kann zwischen den Sendern innerhalb einer Programmliste gewechselt werden. Ein Umschalten der Empfangsart ist hierzu nicht notwendig sondern erfolgt bequem per Mausklick auf den betreffenden Eintrag in der Programmliste.

Die WinTV-HVR-1100 wird voraussichtlich ab Mitte Mai im Handel verfügbar sein. Der Preis beträgt, inklusive der mitgelieferten Fernbedienung und einer Softwareausstattung, 99 Euro.

09.05.2005 09:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: Analog- und Digital-TV: Hauppauge WinTV-HVR-1100 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

linux- & mac-treiber????

09.05.2005 11:25
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Analog- und Digital-TV: Hauppauge WinTV-HVR-1100 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wann kommt endlich eine digitale (keine DVB-T) Karte mit Hardware MPEG4 Encoder??
Was sagte Hauppauge dazu auf der CeBIT?? (Sollten die User Fragen nich mal ausgewertet werden???)
------------
Bestimmt keine schlechte lösung in so wechselreichen Zeiten

Paranojä; :|



__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
09.05.2005 13:05 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Analog- und Digital-TV: Hauppauge WinTV-HVR-1100



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH