Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 08:57 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Spezifikationen und Netzteilempfehlung für Nvidia G70 Chip Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Über den neuen Grafikchip von Nvidia, welcher den Codenamen G70 trägt und die NV40 bzw. NV45 Generation in nächster Zeit ablösen wird, sind bereits seit einiger Zeit schon Gerüchte im Umlauf. Bei den Kollegen von HKEPC ist nun ein Dokument von Nvidia aufgetaucht, welches zum einen Spezifikationen ans Licht brachte und über die Leistungsaufnahme der GeForce 7800 Serie Aufschluss gibt. Von jener neuen Generation wird es vorerst drei verschiedene Modelle geben: GeForce 7800, 7800 GT und 7800 GTX. Folgend erst einmal die technischen Daten.
  • 0,11 µm Fertigung bei TSMC
  • 430 MHz Chiptakt, 1,4 GHz Speichertakt für 256 MB GDDR3 Speicher
  • 256 Bit Speicherinterface
  • 24 Pipelines
  • 38,4 GB/s Speicherbandbreite
  • 10,32 Bps Fill Rate, 860 Mio. Vertices/second
  • 400 MHz RAMDACs
  • Nvidia CineFX 4.0 Engine
  • Intellisample 4.0 Technology
  • GeForce 7800 GTX ist SLI-fähig
  • DirectX 9.0, SM 3.0 und OpenGL 2.0 Support

Das Topmodell bekommt den Namenszusatz GTX und wird als einziges SLI-fähig sein - anders als bei der derzeitigen GeForce 6800 Serie. Leistungsmäßig sollte man für die GeForce 7800 GTX mindestens ein 400 Watt Netzteil mit 26 Ampere auf der 12 Volt Leitung besitzen. Für den SLI-Verbund zweier solcher Karten sollten es 500 Watt mit 34 Ampere auf der 12 Volt Leitung sein. Der Launch der Nvidia G70 Generation soll nach den noch unbestätigten Informationen am 22. Juni stattfinden.

18.05.2005 19:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Spezifikationen und Netzteilempfehlung für Nvidia G70 Chip Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

beim Inquier steht es handle sich um ein 90nm chip ??
naja wir werdens sehen.

Paranojä, smile



__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
18.05.2005 22:49 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Spezifikationen und Netzteilempfehlung für Nvidia G70 Chip Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wow lachen

man braucht eine brennstoffzelle für den betrieb lol lachen zur ausreichenden kühlung wird eine wakü oder kompkü beigelegt..diese ist beim hohen preis schon enthalten lachen

nett nett abwarten was das gute stück kostet

18.05.2005 22:53
exterminans378
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 485

AW: Spezifikationen und Netzteilempfehlung für Nvidia G70 Chip Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

soviel, wie halt immer neue high-end modelle kosten=>400euro aufwärts...
denke nicht das sich der preis so erhöhen wird...
bin eher verwundert, warum die GPU nur mit 430mhz taktet...soviel mehr is des ja garnicht...^^
und das nur die GTX(blöder name find ichgrinsen ) SLI fähig is, is auch irgendwie schwachsinnig..
so verliert SLI glaub ich ne große chance, irgendwas dem AVM von ATI entgegenzusetzen...
das hat ja ne viel bessere aufrüstbarkeit(verschiedene karten!)

PS: ne einzelne brennstoffzelle is normalerweise neht sehr leistungsfähig, erst in sog. Stacks(mehrere Fuel Cells,(FCs) wie man sie auf englisch nennt, aneinander gekoppelt) bringen sie überhaupt ne nennenswerte leistungsmile



__________________
Athlon Opteron 146 CABGE 0536 VPMW
Club 3D Radeon 9800XT 256DDR RAM AGP8X
Asrock 939Dual-SATA2
Western Digital 120 GB 7200 U/m 8MB Cache
1GB DDR266
18.05.2005 23:12 E-Mail an exterminans378 senden Beiträge von exterminans378 suchen
Gast
unregistriert
AW: Spezifikationen und Netzteilempfehlung für Nvidia G70 Chip Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@3) Der angepeilte Chiptakt von ~430MHz ist schon in ordnung. Dafür hat der G70 aber ja 24 Pipelines !

mfg
jT

19.05.2005 18:37
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH