Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:04 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » AOpen Low-Profile GeForce 6600 mit Heatpipe (Update)
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
AOpen Low-Profile GeForce 6600 mit Heatpipe (Update)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

AOpen Low-Profile GeForce 6600 mit Heatpipe-Kühlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

AOpen präsentiert mit der neuen Aeolus PCX6600–DV128LP eine Low-Profile (geringe Bauhöhe) GeForce 6600 Grafikkarte für PCI Express Plattformen. Die Karte wird durch eine Heatpipe-Konstruktion - SilenTek - gekühlt und ist daher absolut lautlos und bietet sich auch aufgrund ihrer Baugröße für den Einsatz in Mini-PCs bzw. Barebones an. Mit an Bord sind 128 MB GDDR3 Speicher mit einer Zugriffszeit von 2,0 ns - theoretisch bis zu 500 MHz Speichertakt möglich. Einen genauen Preis bzw. Informationen zur Verfügbarkeit hat AOpen bisher noch nicht genannt.

Update: Der Preis der Karte wird bei 149 Euro liegen.

23.05.2005 22:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Swifty Swifty ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 873
Herkunft: Hannover

AW: AOpen Low-Profile GeForce 6600 mit Heatpipe-Kühlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Dies Bild erinnert mich irgentwie an meine Passiv gekühlte Geforce 4MX 440Augenzwinkern Blos das der Kühler kleiner ist.




__________________
Mein PC System
ATI RADEON PowerColor X850 XT PCIe | AMD Athlon 64 3500+ S.939 | Zalman CNPS 7700 Cu | MSI K8N Neo 4 Nforce 4 Ultra | 420 W Netzteil | Hitachi 80Gb S-ATA II 8mb Cache | 2x 256mb Geil Ultra Series Dual Channel Pc 4000 |....
The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams.grinsen


24.05.2005 10:47 E-Mail an Swifty senden Beiträge von Swifty suchen Fügen Sie Swifty in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: AOpen Low-Profile GeForce 6600 mit Heatpipe-Kühlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Swifty
Dies Bild erinnert mich irgentwie an meine Passiv gekühlte Geforce 4MX 440Augenzwinkern Blos das der Kühler kleiner ist.

und die 6600 wesentlich schneller smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
24.05.2005 11:47 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
SliderBOR
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 26

AW: AOpen Low-Profile GeForce 6600 mit Heatpipe-Kühlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Gibt es eigentlich schon viele Gehäuse, die NUR Low-Profile Karten aufnehmen und daruch sehr klein sind z.B. für Epia-System oder Barebones? Wäre doch net schlecht so ein winziger PC zu erschwinglichen Preisen, also nicht wie die Hush Modell, die zwar sehr schön, aber auch sehr teuer sind! Außerdem müsste es dann zu der beschriebenen GraKa natürllich eine passende Slotblende geben, die ebenfalls Low-Pofile ist. Hatte schon mal PCs gesehen, die ausschließlich Low-Profile Komponenten drin hatten, allerdings im Büro eines japanischen Großhändlers, die wahrscheinlich alles aus Japan mitgebracht hatten, genau wie die Mitarbeiter. Augenzwinkern



__________________


24.05.2005 15:59 E-Mail an SliderBOR senden Beiträge von SliderBOR suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » AOpen Low-Profile GeForce 6600 mit Heatpipe (Update)



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH