Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:01 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » PC-Freezes aus unklarem Grund
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PC-Freezes aus unklarem Grund
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie hoch sind die CPU- und GPU-Temperaturen unter Last?
Speichertimings und -spannung ordentlich bzw. nicht zu scharf eingestellt?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
24.05.2005 12:06 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
BaNDiToS
unregistriert
AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ein Hitzeproblem ist es nicht. Ich hab das Gehäuse offen und bei dem Blendtest kommt der Freeze relativ schnell (immer ca. 1min.) Die Temperaturen ändern sich während des Tests kaum.

Ich hab jetzt mal den FSB runtergetaktet und nun läuft alles stabil. Allerdings muss ich ihn von 200MHz auf mindestens 175MHz runtertakten, das dann dem 2600+ entspricht. Vorher wird er einfach nicht stabil. Ich hab damals von einem 2600+ auf einen 3200+ (und RAM und Graka gleichzeitig) aufgerüstet und seitdem kamen diese Freezes.

Nun will ich aber auch den Prozessor haben, den ich bezahlt hab ;(
Ist nun der Prozessor oder das Board/Chipsatz kaputt?

Es ist übrigens nichts übertaktet. Weder Grafikkarte noch Mainboard oder CPU.

Gruß


24.05.2005 13:01
Swifty Swifty ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 873
Herkunft: Hannover

AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hast du in deer zeit wo du aufgerüstet hast dein Betriebssystem mal neuinstalliert?
Wenn nicht würde ich dir dies mal ans Herz legengrinsen

MFG
Swifty




__________________
Mein PC System
ATI RADEON PowerColor X850 XT PCIe | AMD Athlon 64 3500+ S.939 | Zalman CNPS 7700 Cu | MSI K8N Neo 4 Nforce 4 Ultra | 420 W Netzteil | Hitachi 80Gb S-ATA II 8mb Cache | 2x 256mb Geil Ultra Series Dual Channel Pc 4000 |....
The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams.grinsen


24.05.2005 15:43 E-Mail an Swifty senden Beiträge von Swifty suchen Fügen Sie Swifty in Ihre Kontaktliste ein
BaNDiToS
unregistriert
AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Klar. Das kam als erstes Augenzwinkern


24.05.2005 16:00
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ist immer schwer zu sagen, worans liegt. Du musst halt ausprobieren. Hast Du die Möglichkeit die CPU woanders zu testen? Und spiel mal die neuesten nForce Treiber auf...




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
24.05.2005 17:03 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmm... Da der Freeze immer bei einer 3D Anwendung auftritt, könntest du ja mal checken ob es mit einer anderen Grafikkarte geht, falls zu eine zu Verfügung hast. Hab den Verdacht, dass die MSI 6800 LE Probleme macht, weil das kein Einzelfall ist. Ansonsten würde ich auf jedenfall die aktuellsten Treiber installieren, wie ventuklotz schon sagte Augenzwinkern

Wann ist der Fehler denn aufgetreten? Ging vorher alles?

lg, fb smile




__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
24.05.2005 17:15 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
BaNDiToS
unregistriert
AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Grafikkarte könnte ich mal am Wochenende woanders testen. Der Fehler tritt allerdings auch bei Prime95 (bei 100% Prozessorlast) auf unter Windows. Deswegen glaube ich nicht unbedingt, das es an ihr liegt.

Der Fehler kam, als ich die 3 Komponenten RAM, CPU und Graka gleichzeitig ausgetauscht habe.

Steigerung der Kernspannung VCore nützt auch nix. Nur das absenken des FSB auf mindestens 175MHz läßt die Freezes gänzlich verschwinden unglücklich

Gruß


24.05.2005 18:33
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also würde auch erst einmal Grafikkarte woanders ausprobieren und Treiber aktualisieren bzw. neu installieren. Wie schauts mit dem Bios aus - mal geupdatet?




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
24.05.2005 22:03 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
BaNDiToS
unregistriert
AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, heute. Hat aber auch keine Änderung gebracht.


25.05.2005 02:27
Gast
unregistriert
AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hast du vllt. irgendwas am board beim umbau beschädigt? was für ram ist es? ich weis du hast gesagt dass er alle speichertests macht, ich hatte aber mal des problem dass solange ich twin mos speicher drin hatte die auf der kompatibilitäsliste standen, aber mit meinem board nur auf 333mhz und nich auf 400 liefen, hab jetzt infineon drin nun funzzt es.was andres ist wie stark ist dein netzteil? ne 6800le + athlon xp 3200+ braucht bei voller auslastung auch nicht wenig.


25.05.2005 10:27
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: PC-Freezes aus unklarem Grund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der letzte post war von mir (einloggen vergessen)




__________________
einmal SSD immer SSD
25.05.2005 10:29 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » PC-Freezes aus unklarem Grund



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH