Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:18 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Artikel » Athlon XP 1800+ am Limit
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Athlon XP 1800+ am Limit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TemS
unregistriert
Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

huhu leutz

ich hab nur ne frage zum stepping...
kann mir jemand helfen bei der entschlüsselung
vom "jiuhb" (bei 2100 und 2400 "aiuhb")?
also vorallem interessiert mich das j bzw. a am anfang

also:
J(oder A) = ???
I = ?
U = vcore ...oder? Augen rollen
H = gute übertaktbarkeit... Stinkefinger
B = t-bred b kern

danke im voraus...
mfg


08.04.2003 13:04
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ne das is das stepping.. ka wie das interpretiert wird...

beispiel:

JIUHB DUT3C

JIUHB = Stepping

D = Organic Pin Grid Array
U = Spannung (1,6 V)
T = max. Temp (90°C)
3 = L2-Größe (256 KB)
C = FSB (333)

sooo smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
08.04.2003 13:22 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Marcel
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Schöner Artikel, nur hattet ihr ein unpassendes Mainboard.

Also das mit der Entschlüsselung des "DUT3C" stimmt soweit, bist auf das "C".

C steht für FSB 266 und nicht 333
Wenn das FSB 333 wäre, müsste es ein D sein.

In diesem Sinne,
Marcel S.
PC-max.de



08.04.2003 15:38
XAct
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Dass das U für eine Spannung von 1,6V steht kann auch nicht richtig sein, da der XP1700+ mit einer VCore von 1,5 Standard läuft.

CU

XAct


08.04.2003 18:51
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ääh jo war grad n bissl verpeilt smile

sind 1,5 volt und 266 fsb natürlich smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
08.04.2003 19:41 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@ marcel: gemoddetes nforce 2 is schon aufm weg zu uns cool




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
08.04.2003 19:42 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
TemS
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

roflgrinsen


09.04.2003 07:16
Michael1986
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Guten Tag,
ich habe einen
Athlon XP 1800 (da steht JIUCB drauf)
Mein mainboard heißt Asus A7n8x.
Habe 2 Fragen:
1. Ist der CPU schon unlocked?
2. Kann ich den FSB einfach um 33 Mhz erhöhen oder step by step.
Danke im vorraus
Gruß
MichaelAugenzwinkern


09.04.2003 11:56
TemS
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und wemma schon beim thema sind...
da im theard dazu immanoch keine antworten sin, unglücklich
will ich hier nochma fragen,traurig traurig
wo der unterschied zwischen "A" oder "J" ist,
gemeint ist das stepping "jiuhb" oder "aiuhb"


09.04.2003 12:43
Michael1986
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke für die ausführliche Antwort TemS.
MfG
Michael.
Ps ist eine Geile Page.Augenzwinkern


09.04.2003 14:09
TemS
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

np Augenzwinkern


09.04.2003 14:11
Majestic
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ist halt nen anderes stepping! rauchen

ne also so wirklich weiß ich des auch nit....ist halt denk ich mal so ne art "Baujahr" also aus ner bestimmten serie....aber ka grinsen


09.04.2003 16:09
SpyderHead
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Den XP 1700+ gibts AFAIK mit 1,5 und 1,6V Vcore. Der DTU3C hat 1,6V und der DTL3C hat 1,5V.

btw: Genialer Artikel. Aufgrund dieses Artikel habe ich mir heute den XP 1700+ JIUHB DTL3C für knapp 60 Euro gekauft und im Moment läuft er wunderbar mit 12,5 x 166 MHz als XP 2600+ bei 1,5 V Vcore. Sowas nenne ich ein super Preis-/Leistungsverhältnis lachen


10.04.2003 00:44
maxx
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Super Test?

1.Am meisten Overclocking Potenzial hat der 1700+ JIUHB !
2.Muss es DLTC3 sein mit niedrieger Core (gehen am höchsten, gesehen mit Luftkühlung @ 2400 MHZ wasser @ 2640 Mhz Vapo@ 2940 Mhz)!
3.Corsair Ram und ein s**** Gigabyte Board ? Epox 8rda+ oder Chaintech Zenith bitte !
4.Ohne Volt mods sind bei oben angegebenen Boards 220 Fsb drinn !
5.Die 3000+ Grenze hab ich schon seit einen Jahr !
6.Zwischen euch und dem Limit sind Jahre, denn wenn ich noch am Limit bin wo bitte seid ihr dann ?!!
7.Wassergekühlt oder Vapochilled sollte es sein !
8.Mein Rechner so sollte eine konfig ausehen !
XP 1700+ JIUHB @ 2640 MHZ 220 MHZ FSB Wassergekühlt , 2x OCZ 512 MB DDR 433 @ 220 Mhz Cl 2-2-2-3,Sapphire Radeon 9700 Pro @ 400/360, Epox 8rda+ Rev 1.1,
Enermax 460W NT 19269 3D Marks 2001
und ohne Volt mods Augenzwinkern !


10.04.2003 18:34
TemS
unregistriert
AW: Athlon XP 1800+ am Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

alles schön und gut, aber wieviel kohle hasse in
dat ganze goile zeug investiert!?!?!

ich meine, ob ich jetz nen 700€ rechner mit 15000 3dmarks, oder nen 1500€ mit 20000 3dmarks...
jedem seine meinung....
die letzten 5000marks merksse eh kaum,
bezahlst sie aber ziemlich teuer...


mfg



10.04.2003 18:47
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Artikel » Athlon XP 1800+ am Limit



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH