Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:00 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Videoseven L19B: 19 Zoll TFT mit 16 ms für 289 Euro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

V7 Videoseven stellt mit dem 19 Zoll Modell V7 L19B einen preisgünstigen LCD Monitor mit niedriger Reaktionszeit (16 ms) vor. Das neue V7 L19B Display ist mit einem 19 Zoll Panel ausgestattet. Der Kontrastwert beträgt 500:1, ein Helligkeitswert von 250 cd/m² sorgt für eine gute Ausleuchtung. Die maximale Auflösung des Displays beträgt 1280x1024, die Betrachtungswinkel 140° (horizontal) bzw. 130° (vertikal). Als Eingang steht die herkömmliche analoge Variante zur Verfügung.

Das neue LC-Display V7 L19B ist ab sofort im Handel verfügbar. Der Preis beträgt 289 Euro.

21.06.2005 16:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Videoseven L19B: 19 Zoll TFT mit 16 ms für 289 Euro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und noch ein display, dass vor allem durch schlechte bildqualität glänzt. allein schon das fehlen eines dvi-eingangs ist ne frechheit...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
21.06.2005 17:05 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: Videoseven L19B: 19 Zoll TFT mit 16 ms für 289 Euro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das ist auch kein gamer TFT ;]

21.06.2005 17:37
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Videoseven L19B: 19 Zoll TFT mit 16 ms für 289 Euro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die gamer-tfts sind genauso minderwertig...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
21.06.2005 17:39 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: Videoseven L19B: 19 Zoll TFT mit 16 ms für 289 Euro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Blaubierhund
und noch ein display, dass vor allem durch schlechte bildqualität glänzt. allein schon das fehlen eines dvi-eingangs ist ne frechheit...

Wenn HardcoreGamer ein TFT haben wollen kann ich den aus meiner Firma empfehlen, es ist 20. Ich glaube aber keiner will 4000Eur ausgeben. Dieser wird für bei uns Computeranimationen (Werbefilme) benutzt und den Kunden werden diese Animation auf dem selben TFT gezeigt. Der steckt alle 17 und 19 ob analog oder digital in die Tasche. Ich habe auch einmal die Demoversion von NfSU (mit Zustimmun von Chef) auf ihm gespielt, das Bild war gestochen scharf und hat keine Bewegungsunschärfe (gibt es auch bei den normalen TFT mit Digi), es gibt auch keine Farbunterschiede zu einem CRT. Die meisten Eindrücke sind sowieso subjektiv und einen Unterschied kann man nur mit der Elektonik gemessen werden, da das menschliche Auge einfach zu träge ist.

Und ein DVI ist ein Witz, der Preis bei 1000St. liegt bei ca. 50Cent, die meisten TFT sind dafür ausgelegt, müßt nur das Gehäuse aufschrauben dann seht ihr es. Der DVI muß nämlich nur eingelötet werden und Software für die Schaltung installiert werden. Die Industrie hat erkannt das Kunden mehr ausgeben wenn ein DVI eingebaut ist. Die meisten Leute sind ja auch so doof und gehen zum MediaMarkt einkaufen.

15.08.2005 04:00
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH