Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:56 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

AVerTV DVB-T 777: HDTV-fähige DVB-T Karte von AVerMedia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mit der AVerTV DVB-T 777 bringt AVerMedia die nächste Generation von PC-Karten für den Empfang digitaler terrestrischer TV- und Radio-Signale über VHF-/UHF-Antenne auf den Markt. Sowohl die Karte selbst, als auch die mitgelieferte Software AVer TV 6.0 sind Neuentwicklungen. Die für Microsoft XP Media Center Edition zertifizierte AVerTV DVB-T 777 ist HDTV-fähig und kann auch als komfortabler Videorekorder fungieren.

Die AVerMedia-Karte ist auf die Einführung des hochauflösenden Fernsehens eingerichtet: AVerTV DVB-T 777 ist bereit für HDTV (1080i/720p). In der Videorekorderfunktion kann die AVerTV DVB-T 777 den Rechner zur festgesetzten Zeit selbstständig aus dem Standby- oder Hibernate-Zustand aufwecken und mit der Aufnahme beginnen. Dank TimeShift-Funktion lassen sich Sendungen, die bereits begonnen haben, zeitversetzt anschauen. Die neu gestaltete Software unterstützt schnelle Kanalsuche und -umschaltung, elektronische Programmzeitschriften (EPG, Electronic Program Guide), 16-Kanal-Vorschau, Teletext, veränderbare Bildschirmgröße und individuelle Programmlisten für mehere Benutzer.

Mit der Karte werden geliefert: Fernbedienung, Infrarot-Schnittstelle, Installations-CD, Composite/S-Video/Remote-all-in-one-Kabel und Kurzanleitung. Die AVerTV DVB-T 777 kostet 89 Euro und ist ab Mitte Juli erhältlich.

27.06.2005 14:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
deekey777
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 18

AW: AVerTV DVB-T 777: HDTV-fähige DVB-T Karte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hat die Karte aber eine blöde Nummer...
Was heißt, sie sei HDTV fähig? In Deutschland werden wir noch sehr lange auf HDTV per DVB-T warten müssen, denn hier hat man (leider) auf MPEG2 gesetzt, sprich, es gibt nicht genug Bitrate in einem Bouquett für vernünftiges HDTV.
Aus der offiziellen Beschreibung:
* HDTV will only function when the TV signal is in HDTV format.



27.06.2005 14:20 E-Mail an deekey777 senden Beiträge von deekey777 suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: AVerTV DVB-T 777: HDTV-fähige DVB-T Karte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, als Deutsche werden wir hier wohl noch eine ganze Weile warten müssen, leider...



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
27.06.2005 15:02 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: AVerTV DVB-T 777: HDTV-fähige DVB-T Karte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

dvb-t ist ne feine sache - aber obs in deutschland hdtv per dvb-t geben wird ist äußerst fraglich - naja das deutsche fernsehn ist weitgehend ohnehin für die katz - entweder unterschichtenfernsehn mit werbung versaut - oder bis auf wenige ausnahmen sterbens langweilig...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
27.06.2005 17:51 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

AW: AVerTV DVB-T 777: HDTV-fähige DVB-T Karte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So toll is HDTV nu auch wieder nicht...
Oder unserer Fernseher is einfach nicht gross genug :-/


27.06.2005 18:29 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: AVerTV DVB-T 777: HDTV-fähige DVB-T Karte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hdtv hat mal ne richtig hohe auflösung - das hat mit der größe des fernsehers nicht viel zu tun - außerdem müssen die sendungen auch in diesem format ausgestrahlt werden - sonst bringt ein hdtv-fernseher freilich nix...



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
27.06.2005 19:49 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: AVerTV DVB-T 777: HDTV-fähige DVB-T Karte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo liebe Netzgemeinde,
ich habe die 777 von Aver und möchte meine Erfahrungen gerne mit anderen Anwendern austauschen.

Mir gehts erstmal um Grundsätzliches:

1. Treiber nach meiner Erfahrung entgegen Werbeaussage NICHT kompatibel mit WinXP MCE

2. Probleme mit Einfrieren der Sofware bei bestimmten Senderlisten (bin gerade dabei die .xml-Senderlisten zu hacken - hier bereits Teilerfolge)

3. Aufwacken aus Hibernate (Suspend to Disc) O.K. - Nach Aufnahme zurück in Hibernate fehlerhaft

Soviel zunächst.

WER hat die Karte, mag ERFAHRUNGEN austauschen, WO ist eventuell schon ein extra Forum?

Viele Grüße

_777user_


04.12.2005 11:55
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH