Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 23:02 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Nemesis Gehäuseserie von NZXTerhältlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hersteller NZXT, hat seine neuen Gehäusemodelle Nemesis und Nemesis Elite vorgestellt. Das außergewöhnliche Design des Cases beruht in der auf Hochglanz polierten, mit einem magnetischem Schnappverschlusses versehenen Frontklappe, hinter der sich die Laufwerkseinschübe verbergen.



Das Midi Tower Gehäuse ist aus SECC Stahl gefertigt und wiegt ca. 7 Kg, bei Abmessungen von 200 x 450 x 430 mm (B x H x T). Nemesis ist in den Farben Schwarz, Blau, Orange, Weiß und Silber erhältlich.



Die Nemesis Elite Edition unterscheidet sich vom Nemesis Gehäuse im verarbeiteten Material. Das Elite Gehäuse ist aus 1 mm starken Aluminiumblech gefertigt und wiegt dementsprechend nur etwa 5 Kg. Zusätzlich verfügt die Elite Edition über ein digitales Temperatur- Anzeigepanel und drei Temperatursensoren für CPU-, HDD- und Systemtemperatur. Das einklappbare Anzeige Panel ist auf der Oberseite des Gehäuses befestigt und bietet damit eine bequeme Kontrolle aus der Sitzposition heraus. Zudem sind dort zwei USB Anschlüsse, ein FireWire und Audio Ports untergebracht. Das Nemesis Elite Gehäuse ist in Schwarz und Silber erhältlich.



Insgesamt stehen bei beiden Gehäusen fünf externe 5,25“ Einschübe, 1 externer 3,5“ Einschub und vier interne 3,5“ Einschübe zur Verfügung. Die Laufwerke werden mittels eines Schienensystems installiert, wobei keine Schrauben benötigt werden. In dem Gehäuse können ATX, Micro ATX sowie Baby AT Mainboards eingesetzt werden. Für die nötige Wärmeabfuhr sorgen zwei 120 mm Lüfter. Das Nemesis Elite wird mit drei transparenten 120mm Lüftern mit blauen LEDs ausgeliefert.



Erhältlich sind die beiden Gehäuse für 89,- respektive 139,- Euro für das Nemesis Elite Case.

30.06.2005 22:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: Nemesis Gehäuseserie von NZXTerhältlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hässlich


01.07.2005 10:10
Gast
unregistriert
AW: Nemesis Gehäuseserie von NZXTerhältlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jup, selten so ein hässliches Gehäuse gesehen... unglücklich Mfg, Dragi

01.07.2005 10:33
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Nemesis Gehäuseserie von NZXTerhältlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Zielgruppe dürfte hier klar definiert sein smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
01.07.2005 12:47 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Gast
unregistriert
AW: Nemesis Gehäuseserie von NZXT erhältlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zielgruppe? Sind Blinde eine Zielgruppe für Gehäusedesigner?

01.07.2005 22:19
Gast
unregistriert
AW: Nemesis Gehäuseserie von NZXT erhältlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sieht doch töfte aus..

01.07.2005 23:16
Gast
unregistriert
AW: Nemesis Gehäuseserie von NZXT erhältlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich sage nur: Jeder Mensch hat einen eigenen Geschmack! Hässlich finde ich es nicht, mein Favorit ist es aber auch nicht.

Mihail

02.07.2005 01:54
Gast
unregistriert
AW: Nemesis Gehäuseserie von NZXT erhältlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Selber modden, das is goil, Plexiglas im Bauhaus kaufen, Gehäuseseite löchern, Ans Plexiglas ein paar LEDs fummeln, mit Nieten ans Gehäuse dranmachen, und Bingo. Im Gehäuse Schwarzlicht + uv aktive Kabel + sonst noch buntes Zeugs und ne geile Graka + Gehäuselüfter. An der Front noch eine tolle bunte Lüftersteuerung mit nice Display, die Standfüße noch gegen in blau od. grün leuchtende tauschen und fertig is ein schönes gemoddetes Gehäuse.
Da kannste nämlich selber noch kreativ sein, nicht wie an so nem Serienteil, das dazu noch total bescheuert aussieht und zig Leute hamn können.

Für was haben wir sonst soviele Bauhäuser in Deutschland ? *g*

02.07.2005 13:52
Gast
unregistriert
AW: Nemesis Gehäuseserie von NZXT erhältlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich find das gehäuse noch nice obwohl och da ned so ne ahnung habe smile ach ja und wegem dem selber modden ist ned mein ding bei mir kracht das eh ein *g*


23.07.2005 05:31
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH