Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:07 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Raptor: Nach Gaming-Maus nun die Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nach der Vorstellung der Raptor-Gaming M2 Maus stellt das Unternehmen Raptor nun auch eine Tastatur für den Gamer vor. Die Tasten der Raptor-Gaming K1 haben durch Cherry Gold-Crosspoint-Kontakte und Spiralfedern einen sehr weichen und vor allem um rund 30 Prozent kürzeren Anschlag als die üblichen Tastaturen, so der Hersteller. Die im Lieferumfang enthaltenden 8 nachleuchtenden Tasten können gegen alle quadratischen Tasten auswechselt werden. Die Leuchtwirkung hält bis zu 12 Stunden an, so dass auch im Dunkeln die häufig benötigten Tasten immer gut erreichbar sein.

Durch die Cherry Full-N-Key-Roll-Over-Funktion ist das gleichzeitige Betätigen aller sogenannten Modifier-Keys (also der Umschalt-, Steuerungs-, Alt- und Windows-Tasten) sowie 6 zusätzlicher Shortcut-Tasten möglich, ohne dass Informationen verloren gehen oder fehlinterpretiert werden. Um unbeabsichtigte Aktionen zu vermeiden, kann jede quadratische Taste mit einem der 8 Sperrstücke versehen werden. Die Tastensperrung der K1 verhindert dadurch das unbeabsichtige drücken der im Tastenfeld ausgewählten Bereiche. Ansonsten kann die Tastatur noch einen USB 1.1 Hub bieten und ermöglicht somit den Anschluss von Headset und Maus am Eingabegerät.

Das Raptor-Gaming K1 Set wird ab der zweiten Julihälfte zum Preis von 139,90 Euro in den Handel kommen.

05.07.2005 11:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ach doch so günstig -.-

05.07.2005 15:28
beckspistol beckspistol ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-19.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 212
Herkunft: Wien

AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

technisch net schlecht nur mega schlechtes layout... nicht jeder spielt mit wasd, gibt noch leute die mit pfeiltasten spielen, und ich brauche die entf, ende und bild tasten über den pfeiltasten. deswegen kommt die nicht für mich in frage

05.07.2005 15:40 E-Mail an beckspistol senden Beiträge von beckspistol suchen Fügen Sie beckspistol in Ihre Kontaktliste ein
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo, das layout ist wahrlich nicht allzu intelligent



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
05.07.2005 16:01 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich finde die schon geil,aber der preis is ja nur rofl


05.07.2005 16:13
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
ich finde die schon geil,aber der preis is ja nur rofl

ist ja nur der UVP, kann natürlich noch darunter liegen - abwarten.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
05.07.2005 16:24 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Von den Funktionen her net schlecht, Cherry Full-N-Key-Roll-Over hört sich gut an...



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
05.07.2005 16:55 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
patjaselm patjaselm ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-100.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 203

AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Babe
[quote=Gast]
ich finde die schon geil,aber der preis is ja nur rofl

ist ja nur der UVP, kann natürlich noch darunter liegen - abwarten.
[/quote]

... wenn sie mind. 5x billiger wird ...




__________________
rauchen dem da haaschd rauchen
05.07.2005 17:05 E-Mail an patjaselm senden Beiträge von patjaselm suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

womit heute die Leutz so Geld verdienen wollen....
Aber es soll Leute geben die kaufen sich sowas, wahrscheinlich wird man damit besser *ggg*



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
05.07.2005 17:44 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Gast
unregistriert
AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

da kauf ich lieber ne original Cherry Standard Tastatur für 15 Euro, das beste was man sich an Tastatur antuen kann..

07.07.2005 15:52
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
da kauf ich lieber ne original Cherry Standard Tastatur für 15 Euro, das beste was man sich an Tastatur antuen kann..

ein paar kleine Zusatztasten können aber manchmal auch sehr praktisch sein smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
07.07.2005 17:55 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Tippe grad mit dieser Tastatur ^^

Habe eine zum testen bekommen.

Das Layout ist für Pfeiltastenspieler absolut ungeignet. Die Leuchttasten sind größer als die normalen Tasten und heben sich deshalb von den normalen ab, das kann sehr störend sein.
Die Buchstaben tasten sind gerade mal 7mm breit das erschwert das tippen ungemein. Die Sperrfunktion für Tasten sperren ist ein Witz, man muss die Taste entfernen und irgendwie eine Klammer schräg horizotnal reinfummeln, also ich hab es nach einer Stunde aufgegeben.

Ansonsten ist nicht viel dran an der GamingTastatur, ich meine was kann man an einer Tatsatur verbessern? Was macht es mir ob die Tasta in 7 oder 6 Nanosekunden einen Befehl weitergibt?

Ich habe damals schon gesagt das der Preis der Nagel am Sarg dieser Tastatur sein wird, aber auf mich hört nie jemand ^^ Ist ne Stinknormale Tastatur mit nem Scheiss Layout und Extra Tasten zum rausreisen und reinfummeln die störend sind für !!99€!! laut meinen Infos (realistischer Marktpreis)


09.07.2005 17:54
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Raptor: Nach Gaming-Maus nun Gaming-Tastatur



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH