Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:00 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Radeon X800 XL - bester Hersteller?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Radeon X800 XL - bester Hersteller?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
x800xl bester Hersteller? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wer kann mir einen Tipp geben, von welchem Hersteller
ich mir eine x800xl zulegen soll?
Irgendwelche Präferenzen?


08.07.2005 12:50
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: x800xl bester Hersteller? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Soll es eine AGP oder PCIe sein? Da unterscheiden sich die Kühlkonstruktionen nämlich. Bei AGP wäre mein Tipp eine Club 3D. Die habe ich selbst und die ist wirklich zu empfehlen.

Es ist allerdings so, dass man bei den Karten ohnehin fast immer das ATi-Referenzmodell bekommt. D.h., dass sich z.B. Sapphire und Club 3D nichts schenken, was die Karte an sich angeht. Die Club 3D ist etwas preiswerter als die Sapphire, aber ansonsten baugleich.

Etwas aus der Reihe fällt die IceQ-Variante von HIS, da diese einen speziellen Kühler aber Werk verwendet (ATi-Silencer). Die Frage ist halt, wie viel Wert Du auf Lautstärke, Übertaktbarkeit etc. legst.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

08.07.2005 12:59 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
AW: x800xl bester Hersteller? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Soll ne PCIe sein. Auf HIS hab ich keinen Bock mehr,
da mir schon die Zweite (selbe Baureihe) mit identischem
Fehler abgerauscht ist. Da bringt mir auch die beste Kühlung nix...
Haben Sapphire und Club3D gleiche Pixelpipelines?


08.07.2005 14:21
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: x800xl bester Hersteller? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ach so, dann war der andere Thread von Dir. Jedenfalls sind die Club 3D und die Sapphire absolut baugleich mit der ATi-Referenzkarte, d.h. 16 Pixelpipelines, 400 MHz Chiptakt, 490 MHz Speichertakt (also effektiv 980 MHz, das wird allerdings in vielen Shops fälschlicherweise mit 1000 MHz angegeben, damit es besser klingt), 256-Bit Interface.

Beide haben sogar den gleichen Kühler. Der lässt sich übrigens mit RivaTuner perfekt regeln und dann läuft die Karte richtig leise.

Wenn Du allerdings eh PCIe hast, würde ich eher zu einer Original-ATi X800XT raten, denn die hat 500 MHz Chiptakt, also einiges mehr an Leistung und Alternate bietet die gerade zu nem super Preis an (299 €): http://www.alternate.de/html/shop/produc...l?artno=JAXA90& Damit kostet sie das gleiche wie ne X800XL, ich würde also eher da (schnell) zuschlagen.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

08.07.2005 15:39 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
AW: x800xl bester Hersteller? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke für die Info.
Können für diesmal schließen.Augenzwinkern


08.07.2005 17:23
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: x800xl bester Hersteller? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Na, dann. Augenzwinkern -closed-




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

08.07.2005 18:42 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Radeon X800 XL - bester Hersteller?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH