Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:21 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

GeForce 6200 wird demnächst durch 6600 LE ersetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Glaubt man den Kollegen von VR-Zone, wird die Nvidia GeForce 6200 demnächst durch die GeForce 6600 LE abgelöst, welche mit abgespeckten NV43 GPU auf den Markt kommen soll. Das heißt die GPU besitzt vier Pipelines, kann allerdings auf acht freigeschaltet werden. Der Takt vom Grafikprozessor wird bei 425 MHz liegen, der GDDR-Speicher läuft mit 500 MHz. Dennoch werden eventuell einige Hersteller den schnelleren GDDR3-Speicher mit 1 GHz Takt verbauen.

Interessant ist zudem, dass das abgelichtete Sample ein SLI-Interface besitzt und es wohl noch einer SLI-Bridge für Leistungssprünge bedarf. Vor kurzem berichteten wir bereits über eine Bridge-lose SLI Variante. Treibermäßig wird die GeForce 6600 LE anscheinend erst mit dem am 22. Juli kommenden, neuen ForceWare unterstützt. Der Preis für eine GPU bei einer Abnahme von 1.000 GPUs wird circa bei 40 US-Dollar liegen.

12.07.2005 09:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: GeForce 6200 wird demnächst durch 6600 LE ersetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

klingt interessant

12.07.2005 12:15
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: GeForce 6200 wird demnächst durch 6600 LE ersetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und ist auch marketingmäßig viel geschickter, denn 6600 LE macht ja viel mehr her als 6200...



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
12.07.2005 13:32 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: GeForce 6200 wird demnächst durch 6600 LE ersetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ist doch normal, dass immer schnellere Modelle auf den Markt kommen. War abzusehen.

12.07.2005 13:58
Gast
unregistriert
AW: GeForce 6200 wird demnächst durch 6600 LE ersetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

endlich ma wieder ne neue graka fuer mich ;-)

12.07.2005 14:12
Gast
unregistriert
AW: GeForce 6200 wird demnächst durch 6600 LE ersetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

klar 50 € sin geil, doom 3 läuft bestimmt auch drauf.

13.07.2005 23:09
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH