Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:06 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Frage ist natürlich ob du deinen Gästen bzw. deinem PDA eine Verbindung nach 802.11b oder g ermöglichen willst, das heißt 11 oder 54 Mbit/sec? Hab hier mal ein paar Geräte bei Alternate rausgesucht. Die kannst du einfach an deinen bestehenden Router/Switch anschließen. Generell ist aber auch ein neuer WLAN-Router auch nicht viel teurer smile Hier ein paar Access Points:

D-Link AirPlus Enhanced DWL-900AP+, 62 Euro

D-Link DWL-2100AP, 89 Euro

Linksys WAP54G, 64 Euro

Netgear WG602, 69 Euro

natürlich gibt es noch viel mehr Geräte, aber hier nur ein paar passende smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
15.07.2005 01:46 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Falcon
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 158

AW: WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke fuer die Hilfe, ich denke der Linksys WAP54G Access Point wirds werden. Obwohl ich 64 Euro immer noch happig finde. unglücklich
Aber das Zeugs ist wohl so teuer.


15.07.2005 07:28 E-Mail an Falcon senden Beiträge von Falcon suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Themenstarter Thema begonnen von Babe
AW: WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Linksys WAP54G Wireless-G Access Point für 56,90 Euro smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
15.07.2005 12:10 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ähm, IEEE802.11g ist abwärtskompatibel zu IEEE802.11b (b+/22Mbit/s und g+108Mbit/s erreichen bei weitem nicht die theoretischen werte - da hatten wir hier schon mal ne interessante diskussion). als hilfe beim einrichten von wlan-netzen mit windows, mac osx und linux (homogen und hetrogen) kann ich mein buch Wireless LAN/Markt+Technik empfehlen. neben grundlagen zu netzwerken (lan/wlan/bluetooth) ist auch die konfiguration derselben beschrieben - außerdem wird auch auf das einrichten von wlan-internetroutern, ad-hoc netzwerken und problemlösungen eingegangen.


ansonsten kann ich die geräte von AVM empfehlen...

hier noch ein paar links aus diesem forum:

http://www.hardware-mag.de/forum.php?act...w_topic&id=4374
WLAN Problem
schnelles WLAN
WLAN-Router
WEP



__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Blaubierhund: 15.07.2005 15:11.

15.07.2005 14:11 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Falcon
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 158

AW: WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke noch fuer die Tipps.


16.07.2005 08:30 E-Mail an Falcon senden Beiträge von Falcon suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Themenstarter Thema begonnen von Babe
AW: WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ok, hast du jetzt alle Informationen die du brauchst oder gibts noch Fragen? smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
16.07.2005 19:16 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ähm... ich habe ein D-link 604 ohne W-lan möchte mir jetzt noch W-lan nachrüsten
nur ist die Frage möchte dafür nicht zu viel Geld ausgeben gibs auch Billige Access Point,?
der hier kost ja 89 Euro kann kann ich mir ja gleich ein neun Router kaufen...
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=LWAD53&


04.08.2005 22:48
blaubierhund blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

guck halt mal bei ebay - prinzipiell kannste jeden access point verwenden




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
05.08.2005 00:31 E-Mail an blaubierhund senden Homepage von blaubierhund Beiträge von blaubierhund suchen
Gast
unregistriert
AW: WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

oder mal bei Geizhals probieren, da gibts ja immer die billigsten Anbieter. Zudem muss es ja auch nicht ein D-Link sein, da gibts deutlich günstigeres!


05.08.2005 13:29
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » WLAN fuers LAN nachruesten - was brauche ich?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH