Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:24 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Und es darf wieder fleißig spekuliert werden. Waren wir doch bisher davon ausgegangen, dass ATis kommender R520-Grafikchip über etwa 600 MHz Frequenz verfügen wird, wollen uns die Kollegen von The Inquirer eines Besseren belehren. Wie sie jüngst aus verschiedenen Quellen entnehmen konnten, soll der Chiptakt des R520 bei mindestens 700 MHz liegen. Gleichzeitig berichtet man, dass ATi sehr zufrieden mit der Fertigung ist und verschiedene Samples der GPU auch noch mit deutlich höheren Taktraten sauber arbeiten würden.

Doch nicht genug der neuerlichen Spekulationen, denn auch die Frage der Anzahl der Pixel-Pipelines scheint immer noch nicht geklärt: Diverse Quellen von INQ berichten von einer 16-Pipe-Konfiguration, wie wir sie bereits von den X800- und X850-Serien kennen. Die knallharte Erhöhung des Chiptaktes würde eine Absenkung der Pixel-Pipelines rechtfertigen, denn 24 Pipelines in Kombination mit 700 MHz scheinen auch uns ein wenig zu hoch gegriffen, zumal damit auch die Yield-Rate deutlich niedriger liegen dürfte. Bis zum Release des Chips - irgendwann in Q3 - werden wir wohl noch so manche Gerüchte zu Ohren bekommen...

19.07.2005 13:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wäre ja schon krass wenn der r520 mit 700Mhz+ Core bei 24pipes(32) und
dann noch samsung 800Mhz(1,6Ghz) speicher kommen würde.
das wär ne ne ultimative super GraKa

midrage dann so schnell wie ne X850XT PE



19.07.2005 14:01
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
wäre ja schon krass wenn der r520 mit 700Mhz+ Core bei 24pipes(32) und
dann noch samsung 800Mhz(1,6Ghz) speicher kommen würde.
das wär ne ne ultimative super GraKa

Der Preis wäre aber dermaßen hoch, dass es wiederum unlukrativ für ATi wäre smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
19.07.2005 14:03 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

abwarten und tee trinken smile

19.07.2005 14:04
SliderBOR
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 26

Themenstarter Thema begonnen von SliderBOR
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

*schlürf* Der Meinung bin ich auch, aber es ist soooo aufregend!!!!!! Augenzwinkern



__________________


19.07.2005 14:32 E-Mail an SliderBOR senden Beiträge von SliderBOR suchen
Gast
unregistriert
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also 24 oder noch mehr Pipelines in Verbindung mit 700+ MHz werden wir sicherlich nicht sehen, da kann ich Babe nur Recht geben!!!

19.07.2005 14:34
Gast
unregistriert
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hmm, ob ati wirklich bei den 16 pipes bleibt?
kann es mir nicht ganz vorstellen. denn das wäre (nach dem fehlenden pixelshader 3.0-support der x8xx-serie) das zweite mal, daß ati gegenüber nvidia in sachen werbewirksamen features das nachsehen hätte....

19.07.2005 15:19
Gast
unregistriert
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja wir werden es wohl bald offiziell wissen. ich hoffe nur ati bringt wiew versprochen ne agp-version raus. will nicht auch noch n neues mobo kaufen

19.07.2005 15:21
monster23 monster23 ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 566
Herkunft: Österreich

AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Möglich wäre es schon, glaub aber das der Takt so in etwa der 600 MHZ Marke liegen wird. Vielleicht ein bisschen schneller, aber mehr sicher net. Immerhin is der R580 ja schon für anfang kommendes Jahres geplannt.



__________________
My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9
19.07.2005 18:47 E-Mail an monster23 senden Beiträge von monster23 suchen
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

zwischen geplant und dann verfügbar liegen bei ati ja leider welten



__________________
einmal SSD immer SSD
19.07.2005 18:51 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
Gast
unregistriert
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Genau, ich hoffe hier hat keiner ATI Aktien, könnten ziemlich den Bach runter gehn (mehr oder weniger, sind ja schon unten ;-).

Natürlich wird die Karte mit dem 1600-er Speicher kommen und da ATI net so blöd ist wie Intel, sind hohe Takte bei 90nm auch bei relativ niedrigen Leistungsaufnahmen möglich.
Dürfte aber auch klar sein, dass nVidia auch diesen neuen Speicher auf die Ultra Version bauen wird. Die Karte wird aber definitiv schneller sein als eine 7800 GTX, is nur die Frage, ob sie auch ein ähnliches fps pro Watt Verhältnis bietet wie die 7800.

In 2-3 Monaten wirds wieder interessanter, aber bis dahin kann man getrost sagen: NvIDIA rulz

19.07.2005 23:22
Gast
unregistriert
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

woher willst denn wissen dass dieser schneller sein sollte vlt gleich schnell wie immer??
nur 16 pipes is schon wenig... für die höchste variante.. nvidia ha tja ncoh spiel nach oben ati mit 700MHZ+ sicher nicht mehr viel...

20.07.2005 17:32
Gast
unregistriert
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

äähhhh, ich mein schneller als eine 850xt-pe

20.07.2005 20:21
Gast
unregistriert
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von SliderBOR
*schlürf* Der Meinung bin ich auch, aber es ist soooo aufregend!!!!!! Augenzwinkern


...wenn man sonst nichts anderes hat als das...klar !

20.07.2005 23:26
Gast
unregistriert
AW: ATi R520 nur mit 16 Pipelines, dafür mit 700 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich will eine 7800 Ultra. Papa kauf mir die, sonst lern ich nix mehr.

21.07.2005 17:54
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH