Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:02 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Netzteil aufgeschraubt / Kurzschluss / Grafikkarte defekt
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Netzteil aufgeschraubt / Kurzschluss / Grafikkarte defekt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ruben
unregistriert
Grafikkarte Defekt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,
meine 6800 Ultra wird irgendwie nicht mehr gebootet und es kommt kein Bild.
Ich hatte mein Netzteil aufgeschraubt ohne den Netztstecker zu ziehen und beim anfassen des Netzteils ein Stromschlag bekommen. Seitdem läuft die Grafikkarte nicht mehr.

Was kann passiert sein?


Und wenn sie kaputt ist wie viel ist sie noch wert? Oder kann man so etwas noch reparieren?

Versteiger sie grade bei ebay.traurig


21.07.2005 16:16
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Grafikkarte Defekt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ruben
Hi,
meine 6800 Ultra wird irgendwie nicht mehr gebootet und es kommt kein Bild.
Ich hatte mein Netzteil aufgeschraubt ohne den Netztstecker zu ziehen und beim anfassen des Netzteils ein Stromschlag bekommen. Seitdem läuft die Grafikkarte nicht mehr.


omg ^^ Sei froh wenn nur die Grafikkarte dahin ist ... normal übersteht das Motherboard + Cpu sowas net ... Garantie ist natürlich auch futsch so hart es klingen mag ...


Zitat:
Original von ruben
Und wenn sie kaputt ist wie viel ist sie noch wert? Oder kann man so etwas noch reparieren?
Versteiger sie grade bei ebay.traurig


Da kann man nix mehr reparieren .. was willst da bei eBay verkaufen ?





__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
21.07.2005 16:37 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Netzteil aufgeschraubt / Kurzschluss / Grafikkarte defekt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ventuklotz
[quote=ruben]
Ich hatte mein Netzteil aufgeschraubt ohne den Netztstecker zu ziehen und beim anfassen des Netzteils ein Stromschlag bekommen. Seitdem läuft die Grafikkarte nicht mehr.


omg ^^ Sei froh wenn nur die Grafikkarte dahin ist ... normal übersteht das Motherboard + Cpu sowas net ... Garantie ist natürlich auch futsch so hart es klingen mag ...

[/quote]

sowas kann auch tödlich enden. wozu schraubt man das netzteil auf?? noch dazu mit angeschlossenem netzstecker?? selbst ohne netzanschluss können noch lebensgefährliche ströme fließen - wer davon nix versteht sollte besser die finger davon lassen. die netzteile sind nicht umsonst versiegelt und mit großen warn-aufklebern bebappt...Augen rollen




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
21.07.2005 17:11 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

AW: Netzteil aufgeschraubt / Kurzschluss / Grafikkarte defekt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Man hast Du ein Glück gehabt! Netzteil anfassen ohne Netzstecker zu ziehen. Zumindest den Schalter umlegen, aber da hat man auch noch die Netzseite im Netzteil und die ist auch extrem gefährlich.
Zurück zum Thema:
Woher weißt Du das es Deine Graka ist. Kann doch auch der CPU sein, da auch nicht mehr gebootet wird. Hast Du Diagnose LEDs? Die geben auskunft darüber ob CPU im Arsch ist. Kann ja auch Dein Mobo sein oder? Wie hast Du denn das Problem auf Deine Graka eingegrenzt?




__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
26.07.2005 13:28 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Netzteil aufgeschraubt / Kurzschluss / Grafikkarte defekt



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH