Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:56 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Sparkle liefert erste 6600 LE aus - nur 300 MHz Chiptakt?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Sparkle liefert erste 6600 LE aus - nur 300 MHz Chiptakt?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Sparkle liefert erste 6600 LE aus: Doch nur 300 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie die Kollegen von ComputerBase berichten, hat das Unternehmen Sparkle mit der Auslieferung der ersten GeForce 6600 LE Grafikkarten begonnen. Die 6600 LE von Nvidia soll die 6200 ohne TurboCache ablösen und zudem noch SLI bieten können. In einer unserer letzten Meldungen sind wir von 425 MHz Chiptakt ausgegangen, was sich nun aber als falsch erweisen soll - die Sparkle-Karte verfügt nur über 300 MHz Chipfrequenz. Ansonsten sind die neuen Modelle von Sparkle wahlweise mit 128 oder 256 MB Speicher und 64 bzw. 128 Bit Interface erhältlich. Der Speichertyp ist wie erwartet DDR(1).

Ob Sparkle den Takt der Chips gesenkt hat um kosten zu sparen, oder ob Nvidia nun doch nur 300 MHz vorgibt, ist aktuell noch nicht bekannt.

25.07.2005 17:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: Sparkle liefert erste 6600 LE aus - nur 300 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

spart man mit dem senken von tankt kohle??? wie das weil die zahl der chips sinkt die diese anforderung nicht erfuellen und das zur verfuegung stehende material besser genutzt werden kann???


persoenlichh halte ich von den ding nix da es nicht genug power hat und wer einen buero computer will findet bestimmt guenstigere grafikloesungen...

28.07.2005 17:19
Gast
unregistriert
AW: Sparkle liefert erste 6600 LE aus - nur 300 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Du musst mit der Zeit gehn und für diese Karte wird es einfach noch länger Treiberunterstützung geben, weshalb man auch bei diesem Preis nicht nei sagen kann. Da wo ich studier sind demletzt P4 mit 3,2 Ghz hergekommen, dazu noch nen GB ram und ne 6600 GT + TFT. Man kann sagen übertrieben, aber schlecht is dat auf keinen Fall und macht auch mehr Spaß daran zu arbeiten. Nur eines stört mir, diese scheiß billige Maus + Tastatur, wo man sogar noch die Grate vom Kunstoff sieht, extremst eklig. Wohl so ein 5 € Angebot, zum kotzen, wirklich.

28.07.2005 17:50
Gast
unregistriert
AW: Sparkle liefert erste 6600 LE aus - nur 300 MHz Chiptakt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hubs, meine natürlich stört mich

28.07.2005 17:50
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Sparkle liefert erste 6600 LE aus - nur 300 MHz Chiptakt?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH