Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 16:37 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Irish
unregistriert
Rechner Hängt sich auf - Nichts mehr geht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
als neuling hier auf dem board, weis ich nicht ob ein ähnlicher fall schon mal besprochen worden ist?

beim arbeiten mit DVD Shrink oder aber auch mit Pinnacle Studio 9 SE 9.4 habe ich das problem das sich mein rechner beim codieren aufhängt. es geht nichtsmehr ausser die resettaste zu drücken. selbst dann meldet sich beim erneuten hochfahren XP nicht.

hatte auch beim hochfahren viermal den fehler das der start der RAM überprüfung nicht geklappt hat.

memtester läuft unf läuft bei mir, ohne befehle anzunehmen. lässt sich auch nur mit der resettaste beenden.

woran könnte es liegen, hat jemand eine ahnung?

gruß
irish



28.07.2005 16:39
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Rechner Hängt sich auf - Nichts mehr geht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hast du schon mal anderen speicher probiert? hört sich für mich nach defektem speicher an. hast du woanders auch noch probleme dass er sich aufhängt?




__________________
einmal SSD immer SSD
28.07.2005 16:49 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
Irish
unregistriert
AW: Rechner Hängt sich auf - Nichts mehr geht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

surfen und so weiter geht ohne probleme. da wird aber auch kein soo großer speicheraufwand benötigt.



28.07.2005 17:51
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Rechner Hängt sich auf - Nichts mehr geht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kannst Du das Speichermodul mal austauschen ? nur um in die Richtung sicher zu gehen ...




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
28.07.2005 18:08 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Irish
unregistriert
AW: Rechner Hängt sich auf - Nichts mehr geht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Habe mir ein neue modul besorgt und der fehler tritt immer noch auf. jetzt als letztes ist mein rechner neu gestartet. hat dann auch ein checkdisk gemacht und ein protokoll erstellt.

BCCode:a
BCP1: 0762D014
BCP2: 00000002
BCP3: 00000001
BCP4: 804F0317
OSVer: 5_1_2600
SP: 1_0
Product: 768_1

das war die fehler meldung.

ich weis bald nicht mehr weiter.traurig


29.07.2005 00:26
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Rechner Hängt sich auf - Nichts mehr geht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenns der Arbeitsspeicher net ist check mal die Festplatten - Kommandozeile: chkdsk laufwerk: /f

Kannst Du das vielleicht nen bissl genauer eingrenzen wann der Rechner freezt ? Immer wenn Du DVD Shrink benutzt / nur beim Encoding .... im Moment fällt mir sonst kein Hardwaredefekt ein, der sowas hervorufen würde ... eher nen Treiber- oder Softwarekonflikt




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ventu: 29.07.2005 09:14.

29.07.2005 09:13 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Irish
unregistriert
AW: Rechner Hängt sich auf - Nichts mehr geht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

beim encoding von dvd shrink tritt der fehler auf. habe XP schon zurück gesetzt auf kurz nach der letzten neu installation. pinnacle studio habe ich noch nicht ausprobiert.

kämpfe auch noch mit meinem neuen brenner. der hat gerade eine DVD gebrannt und bei der nächsten steigt er wieder aus.

windows hat mir bei der fehlermeldung heute nacht dazu gemeldet das es sich um einen geräte treiber fehler meldet aber um welchen das konnten sie mir nicht sagen. das einzige neue gerät das ch eingebaut habe war mein LG DVD GSA-4163B. den treiber hat windows installiert. auf der seite von LG bekomme ich keinen treiber für den brenner.

muss jetzt meinen rechner neu starten, damit ich nero wieder zum laufen bringe um den fehler mal auf zu schreiben.


29.07.2005 10:10
blaubierhund blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Rechner Hängt sich auf - Nichts mehr geht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie wärs mit ner windows neuinstallation? wenn der fehler danach noch auftritt wirds wahrscheinlich ein hardware-problem sein.

ansonsten bleibt noch die möglichkeit soviel hardware einzeln in einem anderen rechner zu testen, bzw. in deinem system auszutauschen um defekte hardware ausfindig zu machen.




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
29.07.2005 11:17 E-Mail an blaubierhund senden Homepage von blaubierhund Beiträge von blaubierhund suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Rechner Hängt sich auf - Nichts mehr geht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Irish
beim encoding von dvd shrink tritt der fehler auf


also definitiv NUR dabei, ja?

Zitat:
Original von Irish
windows hat mir bei der fehlermeldung heute nacht dazu gemeldet das es sich um einen geräte treiber fehler meldet aber um welchen das konnten sie mir nicht sagen. das einzige neue gerät das ch eingebaut habe war mein LG DVD GSA-4163B. den treiber hat windows installiert. auf der seite von LG bekomme ich keinen treiber für den brenner.


Du brauchst auch keinen Treiber, Du brauchst allenfalls eine neue Firmware, die Du sehr wohl von der Homepage (www.lge.de) downloaden kannst.






__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
29.07.2005 11:26 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Irish
unregistriert
AW: Rechner Hängt sich auf - Nichts mehr geht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das problem ist nicht nur bei dvd shrink aufgetreten. bei dem programm ist der fehler immer wieder aufgetreten. habe auf in der zwischenzeit heraus gefunden woran der hänger gelegen hat. habe mal ein program zum beobachten meiner cpu temperatur instaliert und da ist mir aufgefallen das meine cpu temperatur um die 60°C gelengen hat. mit dem start von dvd shrink stieg die temperatur schnell. habe dann einen ventilator davor gestellt und beobachtet. die temperatur sank um 20°C und der rechner hat sich nichtmehr aufgehängt. habe in der zwischenzeit einen neuen cpu kühler und einen zusätzlichen gehäuselüfter eingebaut. mal sehen wie da der temperatur verlauf ist.

das mir nero die ganzezeit beim brennen abschmiert liegt wahrscheinlich an einen software und treiber konflikt. werde wahrscheinlich XP neu aufsetzen. hoffe das es dann behoben ist.

danke bis jetzt für die ratschläge und ich hoffe auch mit meinem anliegen jemand anderes zu helfen.


30.07.2005 00:09
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH