Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:17 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

AMD stellt Opteron 100 für Sockel 939 und Unbuffered-ECC vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

AMD gab heute offiziell die Vorstellung der Opteron 100 Serie für Sockel 939 Plattformen bekannt. Die Single-Core Prozessoren unterstützen dabei Unbuffered ECC-Speicher und nicht wie bisher Registered-Module. Dadurch sinken nicht nur die Kosten für entsprechende Sockel 939 Opteron Plattformen, sondern auch die Performance der Unbuffered-Riegel ist höher. Nichts desto trotz will man weiterhin die Opteron Serien 200 (2-Way) und 800 (8-Way) ausschließlich im Sockel 940 Package und mit der Unterstützung von Registered-DDR vertreiben. Des Weiteren lies man in der aktuellen Pressemitteilung verlauten, dass künftige Produkte mit DDR2-Support ausgestattet sein werden. Aussagen über einen genauen Zeitraum hat man jedoch nicht gemacht.

Die neuen Prozessoren der AMD Opteron 100 Serie mit ECC Unbuffered Speicher-Unterstützung werden zu folgenden Preisen angeboten: Angefangen beim Modell 144, das 125 US-Dollar kostet, bis hin zum Modell 152 für 799 Dollar. Dual-Core Prozessoren aus der Opteron 100 Serie für ECC Unbuffered werden zu Preisen von 417 (Modell 165) bis 530 US-Dollar (Modell 175) angeboten und sollen in den nächsten 30 Tagen auf den Markt kommen. Alle Preisangaben gelten für Abnahmemengen von 1.000 Stück.

02.08.2005 20:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: AMD stellt Opteron 100 Serie für Sockel 939 vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Interessan wird wohl erst die 200er Serie auf Sockel 939, natürlich mit den dazu passenden Boards.

03.08.2005 18:32
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: AMD stellt Opteron 100 Serie für Sockel 939 vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wohl eher unwahrscheinlich, weil die 200er eigentlich eher für die schon etwas gehobenere Klasse ausgelegt sind und sich der Sockel 939 dafür auch nicht eignen würde, was Multi-CPU angeht. Sockel 939 Opterons gibt es ja auch nur um Billig-Workstations zu fördern... 2-Way fällt da nicht so rein.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
03.08.2005 18:55 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH