Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 22:46 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

32 PCIe-Lanes: Nvidia stellt nForce 4 SLI X16 vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bereits am vergangenen Montag hat das Unternehmen Nvidia seine jüngste Chipsatzgeneration der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei handelt es sich um den neuen nForce 4 SLI X16 Chipsatz, welcher erstmals 32 PCIe-Lanes für die Grafikkarten bereitstellt. Somit können Grafikkarten in einem SLI-Gespann auf jeweils 16 Lanes zugreifen, was bisher auf jeweils 8 beschränkt war. Damit steigt auch die maximale Bandbreite pro Karte auf von 4 auf 8 GB/sec (Full-Duplex). Erreicht wird dies durch den überarbeiteten nForce 4 SPP Chip, welcher der Intel-Plattform 20 weitere PCI Express Kanäle zur Verfügung stellt - die AMD-Lösung kann sich über 18 weitere Lanes freuen. Damit steigt die Gesamtanzahl auf 40 (Intel) bzw. 38 (AMD) Kanäle und bietet nicht nur genügend Freiräume für die beiden Grafikkarten, sondern auch bei weiteren PCIe-Slots für Erweiterungskarten.

Dieser Schritt zwingt Nvidia jedoch erstmals auf Seiten der AMD-Lösung zu einem Dual-Chip-Design - Informationen über die Verbindung zwischen MCP und SPP hat man leider nicht bekannt gegeben, doch handelt es sich sehr wahrscheinlich um einen HyperTransport-Link. Ansonsten bieten nun erstmals beide Lösung RAID 5, was bisher der Intel-Version vorbehalten war. Preislich rutschen die bisher erhätlichen nForce 4 SLI und nForce 4 SLI Intel Edition Chipsätze bzw. die finalen Platinen auf etwa 100 Euro ab. Die X16-Boards sollen ab etwa 150 Euro über die Ladentheke wandern.

10.08.2005 11:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: 32 PCIe-Lanes für SLI: Nvidia stellt nForce 4 SLI X16 vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Toll, so ein schrott, haben ja hammer kühler passiv wie aktiv. Find ich ziemlich blöd. Hoffe mal, dass bald mit kleineren Fertigungsprozessen die wieder kleiner werden. Aber von den PCI-E Lines, gefällt mir das schon. Viel besser als nur 1 oder 2 PCI-böse 1x) Plätzen, auch wenn so gut wie noch keine Hardwrae verfügbar ist.

So passt doch kaum ein CNPS 7700 Kühler drauf. :-(

10.08.2005 11:38
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: 32 PCIe-Lanes für SLI: Nvidia stellt nForce 4 SLI X16 vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
Toll, so ein schrott, haben ja hammer kühler passiv wie aktiv. Find ich ziemlich blöd.

Das ist lediglich das Referenzmodell von Nvidia, die Retail-Boards von den Partnern können natürlich total anders aussehen, gerade was die Kühlung angeht. Also hier erst mal abwarten smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
10.08.2005 11:55 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

AW: 32 PCIe-Lanes für SLI: Nvidia stellt nForce 4 SLI X16 vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

eben eben...zeit wurde es aber, dass man mehr lanes integriert



__________________

10.08.2005 16:29 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Gast
unregistriert
AW: 32 PCIe-Lanes für SLI: Nvidia stellt nForce 4 SLI X16 vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Warhead
eben eben...zeit wurde es aber, dass man mehr lanes integriert

sicher, aber der direkte Performancegewinn durch die zusätzlichen GB/s dürfte wohl eher gering sein.

10.08.2005 16:36
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH