Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 02:59 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Unlocken per Kupferdraht!
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Unlocken per Kupferdraht!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MysticSurvivor
unregistriert
Unlocken per Kupferdraht! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Leute,

ich wollt mal fragen ob das eigentlich auch bös in die hose gehen kann wenn man per kupferdraht einen cpu unlocked. kann ich zum beispiel die pins ausversehen zerkratzen und somit den cpu kaputt machen??

danke schonmal im vorraus.


23.04.2003 12:46
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: Unlocken per Kupferdraht! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nein normalerweise ist das nicht möglich, die Pins sin lediglich ein Leiter, wichtig ist nur, dass der Pin weiterhin den Kontakt im Sockel bewahrt, was auch bei nem Kratzer nichts ausmacht.

allerdings solltest du die Pins nicht unbedingt mit den fettigen Fingern anfassen.
und der Draht darf auch nur !! die 2 Pins verbinden sonst gibts ne otz sauerei.


mfg Soft




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
23.04.2003 12:56 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Unlocken per Kupferdraht! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo genau.. und der vorteil zur lacklösung, ist die löslichkeit.. den draht kannste jederzeit entfernen, den lack nie wieder Augen rollen




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
23.04.2003 13:13 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
MysticSurvivor
unregistriert
AW: Unlocken per Kupferdraht! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke Soft !

Ja, mit finger mach ich das sowieso net. wenn dann mit ner ganz kleinen zange wenn ich sowas findeStinkefinger oder mit einer pinsette wenns sein muss. mit finger geh ich da auf keinen fall dran. das ich nur die 2 pins miteinander verbinden darf und kein anderer pin da noch verbunden sein soll weiß ich. aber wie gesagt, vielen dank für die info!

MfG MysticSurvivor


23.04.2003 13:15
MysticSurvivor
unregistriert
AW: Unlocken per Kupferdraht! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Von der Drahtvariante haste mich ja schon überzeugt Babe ! grinsen
werd mir jetzt Kupferdraht besorgen und das ding durchziehen Stinkefinger
der draht muss ja durchmesser von 0,16 mm haben oder hab ich das falsch gelesen?


23.04.2003 13:17
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Unlocken per Kupferdraht! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

er sollte möglichst dünn sein, damit er keine anderen pins berührt Zunge raus




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
26.04.2003 14:41 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Unlocken per Kupferdraht!



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH