Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 16:29 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nachdem wir gestern bereits ausführlich über Logitechs G-Serie berichten konnten, erfolgte nun die offizielle Produktvorstellung der Logitech G5 Laser Mouse und Logitech G7 Laser Cordless Mouse. Wie gestern bereits angesprochen lassen sich die beiden neuen Mäuse der G-Serie individuell tunen. Maximal bedeutet das knapp 400 km/h Abtastgeschwindigkeit, 2.000 dpi Pixelpräzision und 6,4 Megapixel Bildverarbeitung pro Sekunde. So können blitzschnelle Bewegungen mit äußerster Präzision umgesetzt werden. Die Pixelpräzision ist zudem variabel einstellbar zwischen 2.000, 800 und 400 dpi. Es ist aber auch möglich 2.000 dpi horizontal 400 dpi vertikal einzustellen - dank Logitech SetPoint Software. Gregor Bieler, Geschäftsführer D-A-CH bei Logitech, äußert sich wie folgt zu den Neulingen.



Die Mäuse der G-Serie sind ein Spitzenprodukt, das gemeinsam mit den besten PC-Gamern der Welt entstanden ist. Für Gamer ist die ideale Maus eine Kombination aus anspruchsvollsten Performance-Spezifikationen und einem Höchstmaß an individueller Anpassungsfähigkeit. Mit pixelgenauer Präzision, extremer Geschwindigkeit und
individuell anpassbaren Features hat Logitech genau die Gaming-Maus gebaut, wie sie von den Gamern auf der ganzen Welt beschrieben wurde.




Bei der Logitech G5 Laser Mouse wird Individualisierung großgeschrieben. So wird die Maus mit 16 Miniatur-Rundgewichten geliefert, welche aus acht 1,7 g Gramm und acht 4,5 Gramm Stücken bestehen. Je nach Vorlieben des Spielers können in das Modul bis zu acht Gewichte eingesetzt werden. Dies versetzt Gamer in die Lage, eine höchst genaue Feinabstimmung entsprechend
ihren Anforderungen vorzunehmen und beispiellose Präzision zu erzielen. Des Weiteren rezudieren zwei große Teflon-Füße an der Unterseite den Widerstand und erhöhen
die Präzision der G5 und der G7.

Die G7 hat natürlich aber auch den Vorteil einer Gewichtsabstimmung, kommt aber im Gegensatz zur G5 ohne Kabel auf den Markt. Trotz Funkübertragung kann Logitech Verzögerungen, Interferenzen, Stromversorgungsproblemen und das Gewicht der Akkus als Problem beim Spielen ausschließen. So nutzt die G7 Laser Cordless Mouse die kabellose 2,4
GHz-Technologie von Logitech mit 24 Kanälen, die Interferenzen mit anderen
Elektronikgeräten weitestgehend ausschließt. Sollten dennoch eine Interferenz auftreten, schaltet die intelligente Frequenzwechsel-Technologie von Logitech
(Intelligent Frequency Hopping) automatisch auf einen störungsfreien Kanal. Die Akkuanzeige der Maus kann zudem individuell eingestellt werden, so dass der Spieler zum Beispiel bereits bei 30 Prozent Akkuleistung gewarnt wird. Unter Turnierbedingungen hält eine Akkuladung bis zu
sieben Stunden, wenn die Maus ohne Pause genutzt wird. Im Lieferumfang der G7 Maus sind zwei wiederaufladbaren
Lithium-Ionen-Akkus geliefert, die nur 18 Gramm wiegen und im Betrieb gewechselt werden können.



Designmäßig bekommt die G5 eine Kombination
aus Rostrot, Rauchschwarz und Silber. Die Oberfläche soll sich glatt und angenehm anfühlen, ohne rutschig zu sein. Die irisierend-grünen Seitenteile der G7-Gaming Maus kontrastieren mit der silbernen Tastenplatte. Die Oberflächen glänzen wie Autolack. Beide Mäuse werden ab September verfügbar sein, wobei die Logitech G7 Laser
Cordless Mouse 99,90 Euro (UVP) und die Logitech G5 Laser
Mouse 74,90 Euro (UVP) kosten wird.

11.08.2005 13:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
SliderBOR
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 26

AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Krass, aber ob man eine derartige Individualisierung wirklich benötigt wage ich zu bezweifeln. Bestenfalls Extrem-Progamer könnten davon einen echten Nutzen ziehen. Ich nutze eine MX 518 und muss sagen, dass diese für mich schon mehr als genau genug und zudem schön leicht ist. Na ja, alles Geschmackssache.



__________________


11.08.2005 13:33 E-Mail an SliderBOR senden Beiträge von SliderBOR suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Features sind schon nicht schlecht, aber ich hab immer noch das Gefühl, dass Razer bei Pro-Gamer Mäusen die Nase vorn hat



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
11.08.2005 13:36 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
bastus bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Sehen wirklich super aus.
Und viel verspircht Logitech auch.
Hab zz ne MX 700.
Wenn ich bei meinem freund zogg, der hat ne MX 510, ist das schon ne Umstellung vom Gewicht her, also ich kann mit einer schwereren Maus besser umgehen, da ich mousesensibility immer sehr sehr niedrig hab.
hmm nur noch die Frage G5 oder G7 muss ich mir noch gründlich überlegen. (wegen Netzfreischaltung vom Strom)

PS: Beim ersten Bild is da an der Station ein USB stick port ? oder was is des?
PS2: An der Seite (rechts) hab ich bei der MX 700 2 tasten eine nach vorne, eine nach hinten.
Bei der G Serie is nur rechts an der Seite eine nach hinten.
(wenns auf der anderen Seite sein sollte find ich das net optimal gelöst!)



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bastus: 11.08.2005 13:44.

11.08.2005 13:41 E-Mail an bastus senden Homepage von bastus Beiträge von bastus suchen Fügen Sie bastus in Ihre Kontaktliste ein
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von bastus
PS: Beim ersten Bild is da an der Station ein USB stick port ? oder was is des?

Jop, ist ein USB-Port. smile




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
11.08.2005 13:45 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
bastus bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Find ich sehr gut muss man sich net imma bücken^^



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
11.08.2005 13:46 E-Mail an bastus senden Homepage von bastus Beiträge von bastus suchen Fügen Sie bastus in Ihre Kontaktliste ein
Dragi
PC-Modder


images/avatars/avatar-2.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 27

AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also für mich stellt sich jedoch die Frage, ob es auch einen G-Serie Nachfolger für die MX1000 gibt? Denn die G7 sieht war ganz nett aus, aber die Ergonomie der MX1000 ist meiner Meinung der MX5xx / 7xx / 9xx weit überlegen. Auch die Akkulaufzeit klingt eher nach einem schlechten Scherz!

7 Stunden mit einem Akku unter Vollast? Bitte, ich spiele und arbeite mit meiner MX1000 fast eine Woche lang täglich bis zu 12-14h, ohne die Maus in die Ladestation zu setzen. 7h ist absolut zu wenig und nicht wirklich ein Kaufargument. (auch 14h sind zu wenig, das wären für mich grade mal 2 Tage mit einem Akkuwechsel inkl.)

Am abschreckensten finde ich jedoch den Preis. 100 € für die G7? Sorry Logitech, aber da ist doch irgendwas fehl gelaufen oder? Wenn man mal Resumé zieht muss man sich als potentieller Käufer doch verarscht fühlen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ventu: 11.08.2005 13:58.

11.08.2005 13:54 E-Mail an Dragi senden Beiträge von Dragi suchen Fügen Sie Dragi in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

7 Stunden wären in der Tat ein Witz, mit zwei Akkus kommt man dann ja nicht mal über einen Tag. Meine MX 1000 hält etwa 30 Stunde konstante Nutzung, bei normaler Nutzung von 12h hält sie etwa 5 Tage. Wahrscheinlich wollten sie bei der G7 unbedingt Gewicht einsparen, aber auf Kosten der Leistung finde ich das keine gute Idee.

11.08.2005 19:57
Dragi
PC-Modder


images/avatars/avatar-2.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 27

AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich finde es eigentlich sogar noch peinlicher, dass diese Mäuse (G5 und G7) angeblich mit Pro-Zockern entwickelt wurden! Die G5 scheint ja ein recht guter Schritt zu sein, aber wer hat denn da gesagt, das 7h Laufzeit reichen bei der G7? Augenzwinkern Unverständlich.

12.08.2005 11:05 E-Mail an Dragi senden Beiträge von Dragi suchen Fügen Sie Dragi in Ihre Kontaktliste ein
patjaselm patjaselm ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-100.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 203

AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja - das mit den 7 stunden ist schon etwas schwach. aber es ist zu berücksichtigen, dass man stets einen voll aufgeladenen akku zur verfügung haben wird (ist ja immer einer am aufladen ...).

aber zurück zu den reduzierten tasten (daumenseite neu nur noch 1 statt wie früher 2) ... damit werden diese mäuse für mich uninteressant - habe mich zu sehr daran gewöhnt ...



__________________
rauchen dem da haaschd rauchen
12.08.2005 14:52 E-Mail an patjaselm senden Beiträge von patjaselm suchen
Gast
unregistriert
AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich bleib lieber bei meiner MX518! Denn viele Neuerungen (bis auf die Gewichte) gibt es net!

Mehr als 1600 dpi brauch ich (man?) net! Und das die Daumentasten find ich auch dumm! Bei mir sind die auch fest belegt! Und vom Aussehn her hat sich auch net viel geändert! Nur die Farbe!

Und hab noch eine Frage: Ist die G5 die gleiche Maus wie die G7 nur mit Kabel?? Also kann sie das gleiche???

13.08.2005 17:30
Gast
unregistriert
AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja das sind die gleichen außer das die G5 mit Kabek ist und die G7 net und das die G5 noch die Gewichte hat...

21.08.2005 19:12
Gast
unregistriert
AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich bin auch immer wieder (leider) dem neuen logitech markt gefolgt .. am anfang ne razer boomslang 2000 (die ich sogar noch durch LEDs getuned hab<- jemand interesse ?! billig abzugeben Augenzwinkern )dann die mx500 .. mx1000 .. und jetz die mx518 ... also ich muss schon sagen .. es hat sich nich wirklich viel verändert.. auch wenn ich immer wieder in dem glauben geblieben bin, es MUSS doch besser werden ... naja, ist es nich wirklich ^ und auch wenn die farbe, form und der name der neuen g7 sehr vielversprechend (und vorallem lockend) sind .. werd ich wohl bei meine mx518 bleiben smile falls jmd interesse an ner maus hat ^ ich hab genug hier liegen Zunge raus
MfG impi

25.08.2005 14:21
Gast
unregistriert
AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie ist das von der größe dermäuse her! sind sie gleich groß?

ich meine zb könnten sie ja auch wie die MX518 und die MX1000 sein!


danke


27.08.2005 14:47
Gast
unregistriert
AW: Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

meiner meinung nach total kommerzschwachsinn!

mit den mäusen ist man auch nicht besser!

ne stinknormale maus tut es alle mal

gruss ein skillter smile

28.08.2005 20:53
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Offiziell: Logitech stellt G5 und G7 Gaming-Maus vor



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH