Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:43 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Für C7-M und Pentium M: VIA stellt VN800 Chipsatz vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

VIA kündigt mit dem VN800 den ersten Chipsatz für den VIA C7-M-Prozessor mit DDR2-Speicherunterstützung sowie Hardware-basiertem MPEG2-Decoding an. Integrierter Grafikprozessor im VN800 ist der S3 UniChrome Pro (IGP), welcher auf zwei Pixel-Pipelines und eine Shared-Memory-Architektur setzt. Die Chromotion CE Engine kombiniert Hardware-basierte MPEG2-Decoding-Beschleunigung mit Rendering-Tools wie beispielsweise Adaptive De-Interlacing und Video Deblocking, um ein klares Playback zu ermöglichen.

Dank der VIA Flexi-Bus Technologie werden sowohl VIAs eigene C7-M Prozessoren, als auch Intels Pentium M CPUs unterstützt. Der maximale Bustakt beträgt dabei 800 MHz (400 und 533 MHz ebenfalls möglich). Der VIA VN800 unterstützt weiterhin DDR2-533/400 und DDR400/333/266 Speichermodule und Intels Hyper-Threading Technologie. Zusammen mit einem VIA C7-Prozessor bietet der VN800 auch Unterstützung für VIA PowerSaver. In Verbindung mit VIAs VT8237A Southbridge kann der VN800 auch Features wie Gigabit Ethernet, FireWire, USB 2.0, natives Serial-ATA und 6- bzw. 8-Kanal Audio mühelos realisieren. Genauere Informationen entnehmen Sie dem angehängten Blockdiagramm des neuen VIA Chipsatzes.

18.08.2005 15:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: Für C7-M und Pentium M: VIA präsentiert VN800 Chipsatz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Auf welchen Preis beläuft sich den so ein System? Das wird dann wohl ein reines Arbeitstier werden, wobei man aber die hardwareseitige MPEG-Unterstützung nicht zwingend benötigt, oder? Ich frag nur weil mir bisher der Nutzen bzw Zwecks eines solchen Systems noch nicht 100%ig klar ist.

19.08.2005 00:13
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Themenstarter Thema begonnen von Babe
AW: Für C7-M und Pentium M: VIA präsentiert VN800 Chipsatz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was heißt ein solches System? - was ist denn so abnormal daran?



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
19.08.2005 08:35 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: Für C7-M und Pentium M: VIA präsentiert VN800 Chipsatz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

2 pixelpiplines....lol

19.08.2005 12:52
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Themenstarter Thema begonnen von Babe
AW: Für C7-M und Pentium M: VIA präsentiert VN800 Chipsatz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
2 pixelpiplines....lol

Es ist ein Chipsatz für Mobile-Systeme mit möglichst langer Akkulaufzeit und nicht für den Desktop... das sollte man nicht vergessen.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
19.08.2005 13:32 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: Für C7-M und Pentium M: VIA präsentiert VN800 Chipsatz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das solches System sollte keines Weges abwertend gemeint sein. Das Arbeitstier ist einleuchtend. Nur daß man dann noch hardwareseitige Decodierung benötigt nicht. Zumindest mir nicht.

19.08.2005 19:10
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Für C7-M und Pentium M: VIA präsentiert VN800 Chipsatz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ist der c7 der kommende 64bit prozzi von via? oder war des wieder nen anderer?



__________________
einmal SSD immer SSD
22.08.2005 20:23 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Themenstarter Thema begonnen von Babe
AW: Für C7-M und Pentium M: VIA präsentiert VN800 Chipsatz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von vectrafan
ist der c7 der kommende 64bit prozzi von via? oder war des wieder nen anderer?

nein: http://www.hardware-mag.de/news/2004/okt..._bit_prozessor/ smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
22.08.2005 23:00 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Für C7-M und Pentium M: VIA präsentiert VN800 Chipsatz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ah danke, bin nämlich sehr gespannt wie der wird, und falls er schneller als mein clawhammer ist hol ich mir den und kühl ihn passiv



__________________
einmal SSD immer SSD
23.08.2005 18:21 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH