Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:34 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » IDF: Neuer Intel-PC trotzt rauen Bedingungen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IDF: Neuer Intel-PC trotzt rauen Bedingungen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

IDF: Neuer Intel-PC trotzt rauen Bedingungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Intel stellte gestern einen extrem robusten PC vor, der speziell für den Einsatz in Entwicklungsländern konzipiert ist. Das Gerät arbeitet auch unter rauen Klimabedingungen und trotzt hoher Staubentwicklung, Käfern oder Stromausfällen. Desweiteren wird der Zugang zum Internet drahtlos realisiert. Der Intel basierte PC, der im Rahmen des Intel Developer Forums sowohl auf der Bühne als auch via Video aus Indien präsentiert wurde, ermöglicht ganzen Gemeinden und Dörfern in ländlichen und entlegenen Gebieten den Zugang ins Internet. Bei Stromausfällen wird eine Autobatterie genutzt, um diese zu überbrücken. Darüber hinaus integriert das Gerät spezielle Filter und Siebe, um Staub und Insekten fernzuhalten, die in das Gehäuse eindringen und den reibungslosen Betrieb des Systems beeinträchtigen könnten. Der PC hält auch extremen Aussentemperaturen von über 38 Grad Celsius stand.

Über WiMAX (Worldwide Interoperability for Microwave Access) demonstrierte Intel eine Verbindung des Computers ins Internet. WiMAX kann eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung über viele Kilometer hinweg realisieren. Intel machte keine Angaben darüber, ob und wann die vorgestellte Konzeptplattform von lokalen PC Herstellern in Indien oder andernorts entwickelt wird und gibt keine weiteren Details bekannt.

25.08.2005 15:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: IDF: Neuer Intel-PC trotzt rauen Bedingungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

? Ist das denn lohnenswert? Irgendwie dachte ich immer, die Menschen dort haben nicht genug zu essen und so, da denken die doch als letztes an Computer?

26.08.2005 13:33
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: IDF: Neuer Intel-PC trotzt rauen Bedingungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ist ja nicht überall so



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
26.08.2005 13:49 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » IDF: Neuer Intel-PC trotzt rauen Bedingungen



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH