Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 05:07 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

MSI mit zwei neuen Einsteiger-Boards für S939 und LGA775 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

MSI präsentiert mit K8T NEo2-F und 649 Neo-V zwei günstige Platinen für den Einstiegsbereich. Basierend auf dem VIA K8T800 Pro Chipsatz mit 8237R/8237R Plus Southbridge bietet das K8T Neo2-F eine gute Grundlage für die komplette AMD K8-Serie auf Sockel 939 Basis, auch für den Dual-Core Athlon 64 X2. Die zwei DIMM-Sockel können bis zu 2 GB DDR400 (unbuffered non-ECC) aufnehmen, auf die der Prozessor im Dual-Channel Modus zugreift. Neben dem AGP 8x Steckplatz bietet das K8T Neo2-F mit vier frei belegbaren PCI 2.3 konformen Steckplätzen ausreichende Erweiterungsmöglichkeiten. Die Southbridge hält einen Dual-Serial-ATA-RAID-Controller mit Unterstützung für RAID-Level 0 und 1 sowie zwei UDMA133-Parallel-ATA-Anschlüsse bereit. Hier lassen sich jeweils zwei bzw. vier Geräte entsprechend anschließen. Darüber hinaus ist das Board mit Gigabit-Ethernet (Realtek 8119S), acht USB 2.0 Anschlüsse, zwei Seriellen-, einer Parallelen- und zwei PS2-Schnittstellen zum Anschluss von externen Geräten, Peripherie und Verbindung mit dem lokalen Netzwerk ausgestattet. In der Southbridge ist zudem ein AC97 Audio integriert, der 6-Kanal-Sound ermöglicht.

Im Lieferumfang des K8T Neo2-F sind je ein IDE- und ein Floppy-Flachbandkabel, ein Serial-ATA-Verbindungs- und Stromadapterkabel sowie Installations-CD, Treiber-Diskette und Anschlussblende enthalten. Das K8T Neo2-F ist ab sofort zu einem Kaufpreis von 80 Euro erhältlich.

Mit dem 649 Neo-V stellt MSI eine preiswerte Plattform für Intels LGA775 Prozessoren vor. Der SiS 649 Chipsatz, bestehend aus der gleichnamigen Northbridge und der Southbridge SiS 965L, unterstützt Intels Celeron und Pentium 4 CPUs mit einem Front Side Bus (FSB) von 533 MHz und 800 MHz. Auf zwei Module verteilt bietet das Board Zugriff auf maximal 2 GB DDR400 unbuffered non-ECC Speicher. Neben einem x16 PCI-Express Steckplatz, sind auf dem 649 Neo-V noch drei PCI
2.3 Steckplätze vorhanden. Die Southbridge hält einen Dual-Serial-ATA-Controller und einen UDMA100-Parallel-ATA-Anschluss bereit, an denen jeweils bis zu zwei Geräte angeschlossen werden können. Zudem bietet das 649 Neo-V einen 10/100 Mbit Ethernet-Anschluss sowie bis zu acht USB 2.0 Anschlüsse, eine Serielle-, eine
Parallele- und zwei PS2-Schnittstellen. Last but not least bietet der separate ADI1888 Soundchip AC97 konformen 5.1-Sound.

Im Lieferumfang des 649 Neo-V sind je ein IDE- und ein Floppy-Flachbandkabel, ein Serial-ATA-Verbindungs- und Stromadapterkabel sowie die Anschlussblende enthalten. Das 649 Neo-V ist ab sofort zu einem Kaufpreis von 69 Euro erhältlich.

30.08.2005 12:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: MSI mit zwei neuen Einsteiger-Boards für S939 und LGA775 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

äh was is das für ein Steckplatz über dem gelben PCI-Express Steckplatz beim 649 Neo-V? finde im Text dazu keine Erklärung.

30.08.2005 14:15
beckspistol beckspistol ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-19.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 212
Herkunft: Wien

AW: MSI mit zwei neuen Einsteiger-Boards für S939 und LGA775 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der gelbe sieht aus wien agp steckplatz und der weisse dadrüber wien pcie 16x

30.08.2005 14:37 E-Mail an beckspistol senden Beiträge von beckspistol suchen Fügen Sie beckspistol in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: MSI mit zwei neuen Einsteiger-Boards für S939 und LGA775 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ist der so genannte AGR-Slot, der selektierte AGP-Karten unterstützt. Allerdings ist die Kompatibilitätsliste nicht sehr groß: http://www.msi-computer.de/download/doku/71xx/7113agr.pdf



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
30.08.2005 14:39 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: MSI mit zwei neuen Einsteiger-Boards für S939 und LGA775 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und warum schaut der so komisch aus?^^

30.08.2005 18:30
beckspistol beckspistol ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-19.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 212
Herkunft: Wien

AW: MSI mit zwei neuen Einsteiger-Boards für S939 und LGA775 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schaut doch ganz normal nach nem agp steckplatz aus ?! Oo

30.08.2005 20:27 E-Mail an beckspistol senden Beiträge von beckspistol suchen Fügen Sie beckspistol in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: MSI mit zwei neuen Einsteiger-Boards für S939 und LGA775 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

*in den pc schau* stimmtsmile

30.08.2005 22:21
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: MSI mit zwei neuen Einsteiger-Boards für S939 und LGA775 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
*in den pc schau* stimmtsmile

grinsen




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
31.08.2005 00:24 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH