Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:27 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Fragen zum PC-Selbstbau
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Fragen zum PC-Selbstbau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Pc-Selbstbau! Fragen..... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

hab mich lange im INet umgeschaut und mich informiert, da ich mir demnächst nen neuen Rechner zusammenbauen will! Hauptaugenmerk:

Muss beim zocken (HL2 und BF2) abgehen wie schmidts Katze!

Bisher hab ich mir folgende Komponenten zusammengesucht. Preise entsprechen ungefähr den billigsten Angeboten bei Geizhals!

CPU: AMD64 3500+ tray (190€ )
Kühler: Thermaltake Silent 939 (20€ )
GraKa: Sapphire Hybrid Radeon X800 XL, 256MB (260€ )
Mainboard: Gigabyte GA K8NF 9 (85€ )
RAM: Geil Pc3200 Dual Kit 1024 DDR400 (140€ )
DVD: LG GSA 4163B (45€ )
Festplatte: Samsung SpinPoint 200GB (75€ )
Gehäuse: Mercury Midi-Tower Aero One - black (40€ )
Netzteil: Raptoxx 450 Watt ATX 2.0 (40€ )

somit komme ich auf knapp 900€!!

Allerdings bleiben jetzt noch ein paar Fragen:

- Für 270€ bekommt man bei ALTERNATE die X800 XT von ATI! Würdet ihr mir ehr zu der raten??

- Beim RAM hab ich schon sehr viel gelesen, allerdings blicke ich überhaupt nicht durch!
--- Geht oder lohnt sich bei nem AMD auch höher als DDR400??
--- Ist der GEIL mit dem Mainboard kompatibel, so dass er auch wirklich mit 200Hz läuft??
--- Welchen Arbeitsspeicher würdet ihr mir empfehlen?? Preis/Leistung??

-Jetzt das Mainboard: Das MB schafft nur RAM-Spannungen von 2.5-2.7. ISt das zu wenig. Läuft der von mir gewählte RAM bei den Spannungen überhaupt auf den angegeben CL 2-2-.....? Alternative?

-Rentiert es sich zum zocken 70€ mehr für den 3700 auszugeben, der ja den gleichen Takt hat nur mehr Cache??

- Wo seht ihr noch Geldsparpotentialoder wo bekomme ich für ein bißchen mehr Geld viel mehr Leistung??

So des war jetzt sehr viel auf einmal, aber ich hab erst vor 2 Wochen angefangen mich zu informieren und so fehlt mir voll der Überblick!!

Könnt ihr mir nen guten Online-Händler empfehlen, bei dem ich Alles bestellen kann??

Danke schonmal,

Sillium


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 30.08.2005 19:19.

30.08.2005 19:04
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Pc-Selbstbau! Fragen..... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Gast
Für 270€ bekommt man bei ALTERNATE die X800 XT von ATI! Würdet ihr mir ehr zu der raten??

Ja, definitv, denn da geht schon noch mal einiges mehr als mit der X800XL. Die X800XT hat etwa das Niveau der 6800 Ultra, während die XL mit der 6800 GT vergleichbar ist.

Zitat:
Original von Gast
Beim RAM hab ich schon sehr viel gelesen, allerdings blicke ich überhaupt nicht durch!
Geht oder lohnt sich bei nem AMD auch höher als DDR400??
Ist der GEIL mit dem Mainboard kompatibel, so dass er auch wirklich mit 200Hz läuft??
Welchen Arbeitsspeicher würdet ihr mir empfehlen?? Preis/Leistung??

DDR 433 oder 466 funktioniert schon mit dem Athlon 64, allerdings ist der Systembus eben auf eine Taktung von 200 MHz ausgelegt, insofern ist das dann ein asynchroner Betrieb, was im Zweifelsfall schlechter ist als niedrige Latenzen. Ich kann dazu auch unseren Artikel zu Arbeitsspeicher empfehlen: Speichertimings in Theorie und Praxis

Kompatibel scheint der Speicher zu sein, jedenfalls wird bei Gigabyte GEIL in der Kompatibilitätsliste für dieses Board erwähnt: http://tw.giga-byte.com/MotherBoard/Supp...gyGuide_101.htm
Ich nehme mal an, Du redest von der Ultra X-Serie? Ich persönlich kann Corsair empfehlen (siehe Sig.), da ich den Speicher mit 2-3-3-6 betreiben kann und dafür nicht mal an den Spannungen drehen musste.

Zitat:
Original von Gast
Jetzt das Mainboard: Das MB schafft nur RAM-Spannungen von 2.5-2.7. ISt das zu wenig. Läuft der von mir gewählte RAM bei den Spannungen überhaupt auf den angegeben CL 2-2-.....? Alternative?

DDR 400 läuft überlicherweise mit 2.6 Volt. Ich denke aber nicht, dass Du, um die angegebenen Latenzen fahren zu können, 2.8 Volt benötigst, auch wenn GEIL als maximale Spannung 2.85 Volt angibt. Du bist ja kein Extrem-Overclocker, oder?

Zitat:
Original von Gast
Rentiert es sich zum zocken 70€ mehr für den 3700 auszugeben, der ja den gleichen Takt hat nur mehr Cache??

Naja, nur bedingt. Ich habe den 3500+, der m.E. für die heute gängigen Spiele mehr als ausreichend ist. Probleme hatte ich bis jetzt jedenfalls nicht. Der 3700+ wäre dann interessant, wenn Du vorhättest, als Graka eine 7800 GTX/GT einzusetzen. In Verbindung mit der X800XT ist das aber etwas übertrieben, weil das System in dem Fall eher aufgrund der Graka limitiert ist.

Zitat:
Original von Gast
Könnt ihr mir nen guten Online-Händler empfehlen, bei dem ich Alles bestellen kann??

Vgl. dazu unseren Thread zu Onlineshops. Ich persönlich bevorzuge Alternate, weil da einfach alles passt. Die Preise sind zwar nicht die niedrigsten, aber dafür stimmt der Service.

Ich würde beim Gehäuse übrigens nicht gerade so einen Billig-Schrott kaufen, sondern eines mit einem halbwegs brauchbaren Kühlkonzept, also Chieftec oder so was. Diese (leidvolle) Erfahrung musste ich machen - mein Rechner muss im Sommer geöffnet bleiben, weil die Kiste sonst wegen der zu schlechten Durchlüftung in die Knie geht (ich wohne noch dazu in einer Dachwohnung).

100 € kann/sollte man für ein Gehäuse durchaus anlegen, wenn die Kühlung stimmt, denn die von Dir gewählten Komponenten produzieren eine ganze Menge Abwärme.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 30.08.2005 19:50.

30.08.2005 19:48 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
AW: Fragen zum PC-Selbstbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wow,

danke für die schnelle und ausführliche Antwort!!Stinkefinger

werde mich gleic mal weiter hier umschauen und deinen Links folgen!!

Nochmal Danke!

Jetzt hab ich wenigstens ein paar Anhaltspunkte! War sonst teilweise sehr planlos......Augenzwinkern


30.08.2005 20:02
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Fragen zum PC-Selbstbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kein Problem, dafür sind wir da. Augenzwinkern




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

30.08.2005 20:31 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
AW: Fragen zum PC-Selbstbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Oh, ich hab ja an der völlig falschen stelle geposted!!

Kann des mal jemand in die Rubrik Hardware schieben??

Danke!!


30.08.2005 22:28
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Fragen zum PC-Selbstbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schon passiert smile




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
31.08.2005 00:16 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Fragen zum PC-Selbstbau



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH