Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:57 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Gerüchte um neue iPods und iTunes-Handy von Motorola Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Apple ist für seine perfekt inszenierten Medienauftritte und Produktpräsentationen bekannt. Neu Produktentwicklungen werden wie Staatsgeheimnisse - notfalls auch mit Klagen - geschützt und gegenüber der Fachpresse sind versiegelte Lippen angesagt. Am 7. September hat Apple US-Journalisten zu einem Event nach San Francisco eingeladen. Wie die New York Times (NYT) unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet, könnte dort das lange ersehnte iTunes-Handy von Motorola sowie neue iPod minis präsentiert werden.

Zu zukünftigen und möglichen zukünftigen Produkten gibt Apple keine Stellungnahme ab, so Gabriela Schneider, Pressesprecherin von Apple Österreich. Auf das angekündigte Event in San Francisco und die Berichte in US-Medien angesprochen, meint Schneider nur: Auch Gerüchte kommentieren wir nicht. Das erzeugt Spannung, andere Unternehmen können von solch inszenierten Produktpräsentation nur träumen.

Die Spekulationen reichen vom iTunes-Handy über neue iPod minis bis zu einem Video-iPod. Definitiv hat die kommende Präsentation mit Musik zu tun, so Cnet. Die wahrscheinlichsten Kandidaten seien das iTunes Handy und ein iPod mini auf Basis von Flash-Speichern. Kürzlich wurde bekannt, dass Samsung Electronics bis zu 40 Prozent seiner Flash-Speicherproduktion für Apple reserviert hat. Das könnte auf einen wesentlich dünneren iPod mini hindeuten. Bisher sind nur im iPod Shuffle Flash-Speicher enthalten.

Ein heißer Kandidat ist auch das iTunes-Handy von Motorola, das schon im Rahmen der diesjährigen CeBIT im März das Licht der Telekomwelt erblicken sollte. Die Präsentation wurde aber kurzfristig abgesagt, angeblich durch die Intervention von Apple. Der Computer- und Softwarehersteller mit Fable für knallige Medienevents fühlte sich offenbar nicht genügend in die Präsentation einbezogen.

31.08.2005 08:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH