Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:21 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » IRQ Belegungen beim Asus A8N
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IRQ Belegungen beim Asus A8N
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
oemchen
unregistriert
IRQ Belegungen beim Asus A8N Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jau, also:

Da ich das Asus A8N SLI habe, hab ich natürlich auch IEEE 1394 onBoard (Firewire), das Gerät wird aber im Hardware Manager als gelb makiert. Das verwunderliche ist, die Treiber sind installiert, folgende Fehlermeldungen werden aber angezeigt:

"Das Gerät kann nicht gestartet werden"

Nach unzähligen Malen von Deinstallieren des Gerätes und Neuinstallieren, neue Chipsatz Treiber Installtionen dachte ich mir, es ist kein Softwareproblem, sondern Hardwareproblemtechnisch.

So habe ich im Netz recherchiert und rausgefunden, dass enventuell der IRQ, auf dem das "Gerät" installiert ist, schon von deinem anderen Gerät belegt ist, oder sonstewas.

Wenn ich nun auf den Reiter Ressourcen wechsle, um die IRQ zu ändern, steht dort:

"Dieses Gerät verwendet keine Ressourcen, da ein Fehler aufgetreten ist".

Der Ort an dem es installiert ist, heisst: PCI Steckplatz 4 (PCI Bus 5, Gerät 11, Funktion 0).

Meine GRafikkarte ist auf PCI Steckplatz 5 installiert und sonst sind keine anderen PCI Karten installiert.

Wie kann ich rausbekommen, mit was sich der Chip da zankt, bzw wie kann ich dem Gerät einen anderen IRQ zuordnen?


Zur Info:
Ich habe das Gerät deinstalliert und auch im Bios deaktiviert und einen wirkliche PCI Firewire Karte installiert und auch diese hat die selben Probleme, auch wenn ich verschiedene PCI Steckplätze verwende.


Danke für eure Hilfe


01.09.2005 16:19
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: IRQ Belegungen beim Asus A8N Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Im Handbuch steht die IRQ-Belegung vom A8N Mainboard - da könntest du zwecks Konflikten nachschauen. Hast du schon mal ein Bios-Update versucht?




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
04.09.2005 14:40 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: IRQ Belegungen beim Asus A8N Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich würde dir raten dass du dein Board mal austauschst Augenzwinkern

btw: Mach dir ruhig ne Signatur smile


Yidaki




__________________

19.12.2005 16:20 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » IRQ Belegungen beim Asus A8N



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH