Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:40 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hatte ati nicht von nem wunderchip geredet? für mich sieht er jetzt wie nen remake der x850xt aus



__________________
einmal SSD immer SSD
13.09.2005 16:03 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

irgendwie hatte ich mehr als 16 pipes gerechnet. es war ja mal die rede davon dass sie 24 haben wird aber aufgrund der neuen architektur sie so effektiv sein würde wie 32 pipes. hmm


Yidaki



__________________

13.09.2005 16:32 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Gast
unregistriert
AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich hoffe sie bringen doch ne agp-version der x1800er raus. ansonsten kann ich mein board bald schon wieder in rente schicken unglücklich

13.09.2005 17:13
Gast
unregistriert
AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja hört sich gut an. vorallem die XI600xt sieht sehr gut aus. bei einem gescheiten preis könnte sie meine sein lachen mal schaun was nvidia dagegen setzt wenn die ati karten schneller sind lachen
wie dem auch sein ich bin gespannt und glücklich da die preise fallen werden lachen

13.09.2005 17:18
Gast
unregistriert
AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jeder redet von 16 24 oder 32 pipes meiner meinung nach konnte ati für eine PE version des R520 einen 20 pipe version in der hinterhand haben da der chip ja effektiev über 32 pipes ferfügt.
wenn die ausbeute bein 32 schlecht und bei 24 pipes nicht sooo optimal ist dann kannn es doch durchaus sein, dass mit 20 pipes doch 15% der chips laufen. wenn ati die hamstert und dann in 2 monaten die PE verion vorstellt könnten 20 piper in größeren mengen vorhanden sein.

13.09.2005 17:22
Gast
unregistriert
AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

da der chip ja effektiev über 32 pipes ferfügt.
Tut er nicht.

13.09.2005 18:15
Gast
unregistriert
AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

könnte aber

13.09.2005 18:28
Gast
unregistriert
AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der Grafiksprung der neuen Generation ist eh ein Witz 7800gtx = 7,x k Punkte und X1600 8,x k Punkte beim 3dmark05 sind nicht gerade mal 20-30% mehr Leistung als die Vorgänger...bald stehen die gpu Hersteller vor den selben Problemen wie die cpu Hersteller - da hilft dann nur noch dual-core bzw. SLI oder Xfire

Merke: mehr pipes =! mehr leistung

13.09.2005 18:29
Gast
unregistriert
AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich hab eben mal gebencht was meine alte x800xt so schafft. mit 5800 punkten liegt sie doch 1200 punkte hinter der gleichgetakteten X1800 XL und da die spitzenmodelle ja deutlich höher takten ist es schon ein ordentlicher schritt wie ich finde man kann nicht jedes jahr auf eine verdoppelung hoffen. wer weis vielleicht bringt ja ati doch noch die pe mit 20 pipes. noch habe ich nichts anderes gehört. ich denke man wartet erst konter von nvidia ab.

was mir jedenfalls wichtig ist ist die bildqualität und da bin ich doch von ati sehr angetan.

13.09.2005 18:36
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ähm also eine 20 pipe version wäre dann ein komplett neuer chip da der r520 nur über 4X4 pipline sätze verfügt, und das würde sich net rentieren wenn der r580 nächstes jahr schon kommen soll



__________________
einmal SSD immer SSD
13.09.2005 19:04 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
Gast
unregistriert
AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Meine x800xt schafft über 6200 Punkte... Default Treiber und Benchmark Einstellungen, Cat 5.8, 1 GB DC Ram, Winnie 3000+. Ich finde dass der Leistungssprung wirklich etwas mager für eine neue Generation ausfällt. Schaut euch mal den letzten Sprung an: zwischen 9800XT und x800xt liegen Welten!

13.09.2005 21:06
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also der Unterschied zwischen 6800 Ultra und 7800 GTX im Standard Benchmark ist auch nicht gewaltig - allerdings sieht es mit High-Quality ganz anders aus und ähnlich wird es bei der X1800 sein.



__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
13.09.2005 21:18 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Themenstarter Thema begonnen von Hardware-Mag
ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

In den letzten Tagen und Wochen gab es einige Neuigkeiten zu ATis nächster 90 nm Grafik-Generation. So wollen wir folgend einen kleinen Überblick über Namen und Spezifikationen der R520 Modelle geben. Grundlegend wird der R520 Chip final wohl auf den Namen Radeon X1800 hören, wobei es von jener Serie fünf verschiedene Modelle geben wird. Demnach erscheinen Radeon X1800 XT CrossFire Edition, Radeon X1800 XT, Radeon X1800 XL, Radeon X1800 Pro und Radeon X1800 LE.

Technisch wird ATi wieder die 4-Quad-Architektur nutzen und den R520 mit 16 Pipelines ausrüsten - neu ist allerdings der interne 512 Bit Speicherbus, das externe Speicherinterface behält weiterhin 256 Bit. Von 24 Pipelines für das Topmodell ist in letzter Zeit kaum mehr die Rede - der Takt muss die Leistung bringen. The Inquirer spricht des Weiteren davon, dass ATi die Radeon X1800 XT und X1800 Pro kurz nach dem Launch auch als 512 MB Versionen anbieten will, um mehr Druck auf Nvidia auszuüben. Von der High-End X1800 Serie wird es höchstwahrscheinlich auch keine AGP-Modelle geben. An Features beherrschen die Neulinge das Shader-Model 3.0 sowie die HDR-Darstellung. Für weitere High-Quality Optionen spricht man auch noch vom Adaptive Anti Aliasing, wozu allerdings noch keine weiteren Informationen bekannt sind.

Ein weiterer Chip ist der RV530, welcher für die Modelle Radeon X1600 CrossFire Edition, Radeon X1600 XT und X1600 Pro eingesetzt wird. Jene besitzen 12 Pipelines und wahrscheinlich ein 128 Bit Speicherinterface. Für das Einsteiger-Segment ist die Radeon X1300 Serie (RV515) vorgesehen, welche mit den Modellen Radeon X1300 Pro, Radeon X1300 und Radeon X1300 HyperMemory auf den Markt kommt. Der RV515 Chip hat dabei 4 Pipelines und ein 128 Bit Speicherinterface zu bieten. Folgend noch ein Überblick über die technischen Daten von der X1800, X1600 und X1300 Serie, welche natürlich noch nicht offiziell betätigt sind.
<p align=center>
<body>
<table border=1 cellpadding=3 cellspacing=0 style=border-collapse: collapse bordercolor=#C0C0C0 width=490 id=AutoNumber4>
<tr>
<td width=94 align=center bgcolor=#C6D8EA><font face=Verdana size=1 color=#424242>Serie</font></td>
<td width=74 align=center bgcolor=#C6D8EA><font face=Verdana size=1 color=#424242>Modell</font></td>
<td width=63 align=center bgcolor=#C6D8EA><font face=Verdana size=1 color=#424242>Pipelines</font></td>
<td width=60 align=center bgcolor=#C6D8EA><font face=Verdana size=1 color=#424242>GPU-Takt</font></td>
<td width=64 align=center bgcolor=#C6D8EA><font face=Verdana size=1 color=#424242>Speichertakt</font></td>
<td width=85 align=center bgcolor=#C6D8EA><font face=Verdana size=1 color=#424242>Kühlung</font></td>
</tr>
<tr>
<td rowspan=4 valign=top bgcolor=#DCE8F5><font face=Verdana size=1 color=#424242>Radeon X1800 </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>X1800 XT </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>16</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>600 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>1.400 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>Dual-Slot</font></td>
</tr>
<tr>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>X1800 XL </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>16</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>550 MHz</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>1.250 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>-</font></td>
</tr>
<tr>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>X1800 Pro </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>16</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>500 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>1.000 MHz</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>Single-Slot</font></td>
</tr>
<tr>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>X1800 LE </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>12</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>450 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>900 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>Single-Slot</font></td>
</tr>
<tr>
<td rowspan=2 valign=top bgcolor=#DCE8F5><font face=Verdana size=1 color=#424242>Radeon X1600 </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>X1600 XT </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>12</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>600 MHz</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>1.400 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>Single-Slot</font></td>
</tr>
<tr>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>X1600 Pro </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>12</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>500 MHz </font></td>

<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>800 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>Single-Slot</font></td>
</tr>
<tr>
<td rowspan=3 valign=top bgcolor=#DCE8F5><font face=Verdana size=1 color=#424242>Radeon X1300 </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>X1300 Pro </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>4</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>550 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>1.000 MHz</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>Single-Slot</font></td>
</tr>
<tr>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>X1300 LE </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>4</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>450 MHz</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>800 MHz</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>Single-Slot</font></td>
</tr>
<tr>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>X1300 LE HM </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>4</font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>450 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>1.000 MHz </font></td>
<td align=center valign=top><font face=Verdana size=1 color=#424242>Single-Slot</font></td>
</tr>
</table>
</p>

Zu guter Letzt bleibt noch ein erster Benchmark der Kollegen von VR-Zone, welche mit mit einem R520 Sample (Radeon X1800 XL) rund 7.000 Punkte im 3DMark05 erreichen. Der Chip lief dabei auf 500 MHz, der Speicher auf 1.000 MHz. Bei HKEPC konnte die XT-Version mit einem Score von 8.600 Punkten punkten. Jene X1800 XT taktete mit 650 MHz Chip- und 1.400 MHz Speichertakt. Der Launch von der Radeon X1800, X1600 und X1300 Serie wird nun allem Anschein nach Anfang Oktober stattfinden. Wie es mit der Verfügbarkeit aller anderen Modelle nach dem Launch aussieht, ist bisher noch unklar. Wir hoffen aber, dass ATi ähnlich wie Nvidia (einige) Modelle zeitgleich zum Launch anbieten kann.

13.09.2005 22:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

he ich wollte nur mal anmerken warum man eigentlich nicht ncoih bessere karten rausbringt... ES NUTZT KEIN EINZIGES SPIEL DIESE LEISTUNG AUS... dann werden die firmen doch nicht blöd sein und gleich aus allen rohren feuern oder würdet ihr dass schon tun.. denn die 7800GTX ist in vielen spielen an CÜPU gebunden und daher nciht schneller... naja nie was von wirtschaftlichen denken gehört oder wie??

13.09.2005 22:52
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@ 13: Darum geht es aber nicht. Unabhängig von der tatsächlichen Leistung, die der R520 bringt (oder auch nicht bringt), ist es einfach eine Tatsache, dass ATi den R520 groß angekündigt, groß beworben und, man muss es so hart sagen, auch groß aufgeblasen hat.

An diesen Ansprüchen ist ATi gescheitert und das muss sich die Firma vorwerfen lassen. Hätten sie keine große Kampagne daraus gemacht und den R520 still, heimlich und leise als GTX-Pendant gelauncht und auch sofort verfügbar gemacht, wäre die Aufregung so erst gar nicht entstanden. Jetzt sieht es wieder nach einem halben Paper-Launch aus.

Ein Produkt groß anzukündigen und dann an den eigenen Ansprüchen zu scheitern (zumal der Chip hinsichtlich der Specs bei weitem nicht das ist, was er laut ATi hätte sein sollen), sieht eben nicht gut aus. Dieses Debakel musste nV mit der 5800 Ultra auch erleben - nur hat das damals nicht beinahe ein Jahr gedauert.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

13.09.2005 23:48 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » ATi R520: Bilder, Namen, Spezifikationen und Benchmarks



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH