Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 16:21 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Kingston mit DataTraveler USB Smart Drives auf U3-Basis
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Kingston mit DataTraveler USB Smart Drives auf U3-Basis
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Kingston führt DataTraveler USB Smart Drives auf U3-Basis ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kingston kündigt die Markteinführung der neuen U3 DataTraveler-Familie an.

Mit der Einführung des Kingston U3 DataTravelers schaffen wir eine neue Welt von intelligenten Speichern, in der alle PC-Benutzer mit Windows 2000 SP4- oder XP-basierten Systemen an jedem Standort mit ihrer persönlichen Arbeitsumgebung arbeiten können - gespeichert auf einem Gerät, das klein genug ist, um an jeden Schlüsselbund zu passen, sagt Christian Marhöfer, Geschäftsführer der Kingston Technology GmbH. Unser Ziel ist es, mobile Computer für nahezu Jeden zu ermöglichen, und das ohne traditionelles Notebook oder PDA. Der U3 DataTraveler ist ein bedeutender Schritt in diese Richtung.

Basierend auf der U3 Smart Drive-Plattform bietet der U3 DataTraveler von Kingston Technology einen sicheren Arbeitsbereich. Integriert in den Smart Drive ermöglicht es das U3 Launchpad - ähnlich wie im Startmenü - dem Benutzer, Programme zu starten, Software hinzuzufügen oder zu entfernen, Computereinstellungen oder Vorgaben zu ändern, Speicherkapazitäten zu verwalten und Programme zu überwachen. Die Kombination der neuen U3 Smart Drive-Plattform mit Kingstons beliebtem DataTraveler bietet für den Verbraucher mehr als nur eine tragbare Speicher/Daten-Lösung. Diese Laufwerke können mit entsprechender Software angepasst werden. Eine große Vielfalt von U3 Smart Software steht über u3.com oder per Klick direkt vom U3 Launchpad zur Verfügung: Beispielsweise Productivity-Software, Multimedia, Sicherung/Sicherheit, Spiele, medizinische Software, Utilities, Bildbearbeitung und graphische Gestaltungssoftware.

Der U3 DataTraveler ist ab Mitte Oktober verfügbar, entweder in Silber mit purpurroten Griffen (512 MB Version) oder in Silber mit schwarzen Griffen (1 GB). Genaue Preise hat man noch nicht genannt.

20.09.2005 17:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Kingston mit DataTraveler USB Smart Drives auf U3-Basis



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH