Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 23:23 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Mit Profi-Grafik und Fingerprint-Reader: IBM T42p im Test
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mit Profi-Grafik und Fingerprint-Reader: IBM T42p im Test
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Mit Profi-Grafik und Fingerprint-Reader: IBM T42p im Test Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Notebooks sind mittlerweile für Geschäftsreisende unerlässlich geworden. Grund genug für die Industrie spezielle Business-Notebooks zu fertigen, die Mobilität, Rechenpower und geringen Energieverbrauch in sich vereinen. Dabei gilt es einen geeigneten Mittelweg zu finden, denn Geräte, die die oben genannten Anforderungen bedingungslos erfüllen gibt es nicht - und wenn doch, schlägt sich dies meist überdeutlich im Preis nieder.

Mit seiner T-Reihe versucht IBM schon seit längerem die Leistungsstärke einer Workstation in ein mobiles Gerät zu integrieren. Die Bemühungen äußern sich zum Beispiel in ISV-Zertifizierung und dem Active Protection System. Um die Alltagstauglichkeit einer solchen mobilen Workstation zu prüfen, haben wir uns neuerlich ein Testgerät von IBM näher angesehen und einem universellen Leistungstest unterzogen, der dieses Mal auch Profi-Benchmarks enthält. In unserem Artikel versuchen wir Ihnen nun einen Einblick in die Welt der mobilen kleinen Allrounder zu verschaffen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Zum IBM ThinkPad T42p Review

21.09.2005 10:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Mit Profi-Grafik und Fingerprint-Reader: IBM T42p im Test



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH