Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:35 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Beratung beim Kauf vom CPU?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Beratung beim Kauf vom CPU?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich wollt mir nen komplett neuen Computer zusammen stellen.
Mit nen Asus Vento 3600, Asus P5WD2 Premium, Creative XiFi Edition, bei der Graka weiß ich noch net ob ich ne Radeon X850XT PE oder auf den neuen R520 warte, mit der X1800XT.

Mein Problem is ob ich mir nun einen hohen Intel Single-core Cpu oder einen Intel Dual-core dazu kauf. Eigentlich hat ich vor, mir nen Pentium 4 660@3,6 oder nen 670@3,8 zu holen.
Den PC wollt ich dann eigentlich fast nur zum Gaming nehmen.

Hab aber in der PCGH gelesen das der Dual-core, bei manchen Games, ein paar mehr Details raus holen kann.

Für wen könnte ich mich entscheiden? Ob der Single-core noch Zukuntssicher is, für die nächsten 3 - 4 Jahre?smile


29.09.2005 16:41
Shahim
unregistriert
AW: Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi smile
haben da eine interessante Diskussion über einen thread hier drunter lachen
also die meißten und auch ich sind der Meinung das sich Dualcore zZ nicht lohnt
sicherlich isses schneller (merklich je mehr anwendungen und oder hintergrundproggis laufen)

nun kenn ich bei intel leider nicht den preisunterschied zwischen den beiden Modellen, aber mehr als 100 euro aufpreis würde ich zZ nicht zahlen, zumal wohl auch intel bald neue sockel einführen will

Also Fazit:
Mußte selber wissen smile . Wenns deinen Geldbeutel nicht weiter belastet, warum dann nicht das bessere Augenzwinkern . ich kanns mir aber nicht leisten oder red mir das zumindest immer ein ^^


aso und das mit 3-4 jahren kannste knicken smile leider
rechne mal lieber mit 1,5-3 lachen smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Shahim: 29.09.2005 17:16.

29.09.2005 17:15
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also schneller sind sie nicht die dualcores (eher das gegenteil da sie niedriger getaktet sind), du verlierst nur weniger leistung wenn du mehrere sachen gleichzeitig laufen lässt (z.b.: video bearbeitung und gleichzeitig nen film gucken).

@shahim
also dass intel den sockel wechselt wär mir neu, dass hast du wohl mit dem m2 sockel von amd verwechselt der nächstes jahr kommt.
was sich bei intel allerdings ändert ist dass es neue dualcore prozis gibt die auf einem neuen kern basieren (kommen 2006) und neue chipsätze.

naja also ne highend cpu reicht schon lange, ich hab meine jetzt scho 1,5 jahre und die ist immer noch top, kommt halt immer drauf an wie sich die games entwickeln und wie hoch deine ansprüche sind und wie groß dein geldbeutel (aber generell gesehen je älter man wird umso weniger zockt man).






__________________
einmal SSD immer SSD
29.09.2005 18:16 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
Shahim
unregistriert
AW: Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

oh die neuen Proz von Intel brauchen keinen neuen Sockel, das is ja ma was smile
sonst sind sie auch net geizig mit sockel updates ^^

also wenn man sich wirklich intensiv mit dem rechner beschäftigt muß man tief in die Tasche greifen


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Shahim: 29.09.2005 21:42.

29.09.2005 21:41
Gast
unregistriert
AW: Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe mir nochmal andere Motherboards angeschaut. Bei jeden steht da nur, dass man die 630 bis 660 Intel CPUs drauf stecken kann, ob ich da auch einen 670(3,cool drauf bekomme???


02.10.2005 18:27
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also die i955 boards sollten eigentlich scho die 3,8 ghz modelle aushalten. welche boards haste dir denn angeschaut?





__________________
einmal SSD immer SSD
03.10.2005 01:00 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
Gast
unregistriert
AW: Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

na eigentlich alle bei alternate die den 945 oder 955 Intel Chipsatz drauf haben, da steht aber immer nur 630 bis 660, 530 bis 570, die extreme edition und die Dual-cores.


03.10.2005 12:30
MiHawk
unregistriert
AW: Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi will ja hier keine diskussion intel vs amd vom zaun brechen, aber ich würd mir nochmal mit inel überlgen. ich will mir auch neuen pc kaufen, zujm gamen hauptsächlich. da kauf ich mir auf jeden nen cual core, wegen zukunftssicherheit und so, will mir in einem jahr ja nicht wieder nen komplett neuen pc kaufen müssen. und ich nehm amd, weil die viel weniger strom brauchen als die intel (guck dir mal benchmarks an, z..b vom neuenaldi pc.....). ok bei spielen hast recht da sind sie langstamer im moment als die single cores. aber erste spiele die dual core ausnutzen kommen langstam (im momentz.b. earth 2160), und tes4 oblivon (naechstes jahr im märz) werden das auf jeden fall nutzen. von daher ist die entscheidung für mich klar...
schönen gruss noch


21.11.2005 23:45
bastus bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

AW: Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der Thread ist schon über einen Monat alt Augenzwinkern




__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
22.11.2005 12:34 E-Mail an bastus senden Homepage von bastus Beiträge von bastus suchen Fügen Sie bastus in Ihre Kontaktliste ein
MaXIMuM MaXIMuM ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.498
Herkunft: Norddeutschland

AW: Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich würde auch einen AMD-Prozessor nehmen, da die besser zum Gamen sind als die von Intel. Ich würde sagen in jedem Gamer-PC wirst du einen AMD Athlon finden. grinsen (Mein Lieblingssmilie)


22.11.2005 16:57 E-Mail an MaXIMuM senden Beiträge von MaXIMuM suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Beratung beim Kauf vom CPU? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Firlefanz hier! Zunge raus

-closed-





__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

22.11.2005 17:52 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Beratung beim Kauf vom CPU?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH