Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:43 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Künftige BlackBerry-Geräte mit Intel XScale-Prozessoren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Intel und Research in Motion (RIM) starten eine umfangreiche technologische Zusammenarbeit. RIM wird Intels Kommunikationstechnologie in künftigen BlackBerry-Geräten einsetzen. Dabei nutzt RIM die XScale Architektur und wird den Intel PXA9xx-Prozessor mit dem Codenamen Hermon in die nächste Generation von BlackBerry-Geräten für EDGE-Netzwerke (Enhanced Data Rates for Global Evolution) einbauen. Darüber hinaus werden Intel und RIM im Rahmen der Zusammenarbeit den Einsatz neuer drahtloser Technologien und Handset-Funktionen vorantreiben. Sie werden auch gemeinsam daran arbeiten, die Vielzahl an BlackBerry-Anwendungen und -Services unterstützen und erweitern.

RIM hat sich für den Intel PXA9xx entschieden, da der Prozessor die Datenübertragung via EDGE unterstützt und gute Anwendungsperformance bietet. EDGE ist eine weiterentwickelte Funktechnologie für GSM, die es Anwendern ermöglicht, nahezu mit Breitband-Geschwindigkeit im Internet zu surfen, Daten zu senden und zu empfangen.

Als Teil einer integrierten Kommunikationsplattform besteht der Intel PXA9xx Mobilfunkprozessor aus einem Xscale-Kern für Anwendungen und aus dem Micro Signal Architecture Kern (Intel MSA) für die digitale Signalverarbeitung. Darüber hinaus enthält der Prozessor einen Intel Flash-Speicher und unterstützt verschiedene Air-Interfaces. Besitzern datenfähiger Kommunikationsgeräte ermöglicht die XScale-Architektur, eine Vielzahl von Multimedia- und Internet-Anwendungen zu nutzen. Die Intel XScale-Architektur bietet eine verbesserte Integration, ausgezeichnete Multimedia Performance und eine erhöhte Stromsparleistung für Mobiltelefone und Handhelds.

29.09.2005 19:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH